Poli­zei­be­richt Hoch­fran­ken vom 25.12.2020

Symbolbild Polizei

Pres­se­be­richt der Poli­zei­in­spek­ti­on Coburg vom 25.12.2020

Fehl­an­zei­ge.

Pres­se­be­richt der Poli­zei­in­spek­ti­on Kro­nach vom 25.12.2020

MIT­WITZ – An Hei­lig­abend gegen Mit­tag ereig­ne­te sich auf dem Park­platz des EDE­KA-Mark­tes eine Unfall­flucht. Der unbe­kann­te Zeu­ge die­ses Vor­fal­les wird gebe­ten sich bei der Poli­zei­in­spek­ti­on Kro­nach (Tel. 09261/503–0) zu melden.

Pres­se­be­richt der Poli­zei­in­spek­ti­on Lich­ten­fels vom 25.12.2020

LICH­TEN­FELS. Ein bis­lang Unbe­kann­ter hat bereits zum zwei­ten Mal einen zwei­stel­li­gen Geld­be­trag aus einem Brief­ka­sten in der Nord­gau­er­stra­ße gestoh­len. Nach­dem im letz­ten Jahr die Weih­nachts­post von Ver­wand­ten nicht vom Geschä­dig­ten in sei­nem Brief­ka­sten auf­ge­fun­den wur­de, hat­ten die Ver­wand­ten im die­sen Jahr die „Zustel­lung” des Weih­nachts­ge­schen­kes selbst über­nom­men. Und auch in die­sem Jahr wur­de am Tag vor dem Hei­li­gen Abend das Kuvert mit Bar­geld in der Zeit zwi­schen 12.50 ‑15 Uhr gestoh­len. Die Poli­zei hat die Ermitt­lun­gen ein­ge­lei­tet und Spu­ren­si­che­rungs­maß­nah­men durch­ge­führt. Den­noch wer­den Zeu­gen des Dieb­stahls gebe­ten sich unter Tel.: 09571/9520–0 bei der PI Lich­ten­fels zu melden.

MARKT­Z­EULN, LKR. LICH­TEN­FELS. Gegen 07.20 Uhr kam es am Hei­li­gen Abend zu einem Ver­kehrs­un­fall mit einem Scha­den von ca. 3000 Euro, als ein 42-Jäh­ri­ger mit sei­nem Kia an der Zett­lit­zer Kreu­zung von Hoch­stadt kom­mend nach Burg­kunst­adt abbie­gen woll­te. Der Rechts­ab­bie­ger miss­ach­te­te die Vor­fahrt einer 29-jäh­ri­gen Dacia-Fah­re­rin, die in die­sel­be Rich­tung unter­wegs war. Beim Zusam­men­stoß der bei­den Pkw wur­de glück­li­cher­wei­se nie­mand verletzt.