Rat­tels­dor­fer Pfar­rei freut sich über acht neue Mini­stran­tin­nen und Ministranten

Fami­li­en­mess­fei­er mit Ministranteneinführung

Familienmessfeier mit Ministranteneinführung in Rattelsdorf. © Pfarrei Sankt Peter und Paul Rattelsdorf

Fami­li­en­mess­fei­er mit Mini­stran­ten­ein­füh­rung in Rat­tels­dorf. © Pfar­rei Sankt Peter und Paul Rattelsdorf

Pfar­rer Rein­hold Braun freu­te sich bei der Begrü­ßung der acht Mini­stran­tin­nen und Mini­stran­ten in die Pfarr­kir­che Sankt Peter und Paul zur Fami­li­en­mess­fei­er. Die­se muss­te wegen der Coro­na-Pan­de­mie ver­scho­ben wer­den. „Trotz allem haben wir Glück, dass es heu­te unter wei­te­ren Ein­schrän­kun­gen gesche­hen kann, denn heu­te müs­sen wir den Mund­schutz über die gesam­te Zeit tra­gen und nur die Orgel wird spie­len, denn Sin­gen ist heu­te in der Pfarr­kir­che auch nicht erlaubt,“ so Pfar­rer Braun. Ich rei­he mich im Kreis der Mini­stran­ten ein, das ist Euer Wunsch und dafür habt ihr schon flei­ßig geübt. So gebe ich euch wie beim Mili­tär das Kom­man­do „Freut Euch!“ – aber kei­ner freut sich auf die­ses Kom­man­do. Viel Freu­de haben die Mini­stran­ten, wenn sie in net­ter Gesell­schaft sind, Ihr wer­det gebraucht und Jesus macht ihnen Freu­de. Wo Jesus ist, ist Freu­de, denn da wird man auch nicht gemobbt. Ihr wer­det gebraucht und das macht auch der Pfarr­ge­mein­de Freu­de. In der Gemein­schaft geht alles bes­ser und macht auch mehr Spaß. Die­se acht neue Mini­stran­tin­nen und Mini­stran­ten wer­den unser Zusam­men­le­ben hier erwär­men; denn Kin­der sind der Reich­tum jeder Pfarrgemeinde.

So bat Pfar­rer Braun die anwe­sen­den sie­ben Mini­stran­tin­nen und Mini­stran­ten nach vor­ne und ein wei­te­rer konn­te krank­heits­be­dingt nicht dabei sein. Auch Ober­mi­ni­strant Fabio Haupt, der schon lan­ge dabei ist und Erfah­run­gen mit den Mini­strie­ren hat, wur­de nach vor­ne gebe­ten, um die neu­en Mini­stran­tin­nen und Mini­stran­ten zu begrü­ßen und mit Pfar­rer Braun das Mini­stan­ten­kreuz, ein Mini­stran­ten­buch und den Mini­stran­ten­aus­weis zu über­ge­ben. Beim Kyrie und den Für­bit­ten wur­den die „Neu­lin­ge“ gleich aktiv. Zum Schluss die­ser Fest­mess­fei­er bedank­te sich Pfar­rer Rein­hold Braun bei allem Betei­lig­ten und auch bei Ober­mi­ni­strant und PGR-Mit­glied Fabio Haupt.

Man­fred Jungkunz