Bam­berg: Fran­ken-Edi­ti­on von „Stadt-Land-Fluss“ – Digi­ta­le Spiel­run­de am 17.12.2020 – Wer spielt mit?

Zen­trum Welt­erbe Bam­berg lädt am 17. Dezem­ber zur digi­ta­len Spie­l­erun­de ein.

Stadt mit „X“? Land mit „Y“? Fluss mit „Q“? Fast jeder ist bei „Stadt-Land-Fluss“ schon mal ins Schwit­zen gekom­men. Zugleich ist das Spiel ein Klas­si­ker, der auch beim gefühlt 1000. Mal Spaß macht. Das Zen­trum Welt­erbe Bam­berg hat sich zur Abwechs­lung nun eine frän­ki­sche Vari­an­te mit den Kate­go­rien „Bam­ber­ger Straße/​Platz“, „Sehens­wür­dig­keit in Fran­ken“, „Bam­ber­ger Per­sön­lich­keit“, „Frän­ki­sche Spe­zia­li­tä­ten“ und „Frän­ki­scher Ausspruch/​Ausdruck“ überlegt.

Wem sozia­le Distanz und Kon­takt­sper­re aufs Gemüt schla­gen, kann sich am 17. Dezem­ber zur Mit­tags­zeit mit an den vir­tu­el­len Spiel­tisch set­zen und sein Lokal­wis­sen testen.

Zur Teil­nah­me wer­den ein Inter­net­zu­gang mit Web­ka­me­ra und Mikro­fon benö­tigt. Auf­grund der beschränk­ten Plät­ze wird um eine Vor­anmel­dung bis zum 16.12.2020 unter info@​welterbe.​bamberg.​de gebe­ten. Zugangs­da­ten und Spiel­an­lei­tung wer­den dann zugesandt.