B 26 in Bam­berg, Gehölz­pfle­ge­ar­bei­ten im Bereich Münch­ner Ring / Schel­len­ber­ger Straße

Das Staat­li­che Bau­amt führt ab Mon­tag, den 7. Dezem­ber 2020 im Stadt­ge­biet Bam­berg, Bereich Münch­ner Ring / Schel­len­ber­ger Stra­ße zur Auf­recht­erhal­tung der Ver­kehrs­si­cher­heit am dort vor­han­de­nen Gehölz­be­stand­be­stand, Pfle­ge- und Rück­schnitt­ar­bei­ten durch. Hier­bei wird eine vor­han­de­ne Beein­träch­ti­gung von angren­zen­den Grund­stücken, sowie des Ver­kehrs auf der Schel­len­ber­ger Stra­ße beseitigt.

Die Arbei­ten die­nen zudem der lang­fri­sti­gen Siche­rung des vor­han­de­nen Gehölz­be­stands. Durch den Rück­schnitt und die Ent­nah­me von zu dicht ste­hen­den Gehöl­zen wird der Bestand ver­jüngt und der Neu­aus­trieb geför­dert. Vor­han­de­ne, wert­vol­le Alt­bäu­me blei­ben unangetastet.

Der Ver­kehr wird durch die­se Maß­nah­me nicht beeinflusst.

Die aktu­ell­sten Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie auch auf unse­rer Home­page unter: www​.stb​a​ba​.bay​ern​.de.