MERI­AN-Heft „Die Bur­gen­stra­ße“ erschie­nen – auch 10 Orte in der Frän­ki­schen Schweiz vorgestellt

„Die Bur­gen­stra­ße berührt zehn sehens­wer­te Zie­le in der Frän­ki­schen Schweiz: Forch­heim mit der „Kai­ser­pfalz“, das „Herz der Frän­ki­schen Schweiz“ Eber­mann­stadt, Mug­gen­dorf-Streit­berg mit der Bing­höh­le, Egloff­stein im Tru­bach­tal, Göß­wein­stein mit der Wall­fahrts­ba­si­li­ka von Bal­tha­sar Neu­mann, Pot­ten­stein mit der 1000-jäh­ri­gen Burg und der Teu­fels­höh­le, Wai­schen­feld, Auf­seß mit der größ­ten Braue­rei­dich­te Deutsch­lands, Hei­li­gen­stadt mit Schloss Grei­fen­stein und Mem­mels­dorf mit Schloss Seehof.“
www​.bur​gen​stra​sse​.de

Die Bur­gen­stra­ße, die auf ihrem Weg von Mann­heim nach Bay­reuth mehr als 60 Bur­gen und Schlös­ser ver­bin­det, ist eine der älte­sten Feri­en­stra­ßen Deutschlands.

MERIAN Heft "Die Burgenstraße"

MERI­AN Heft „Die Burgenstraße“

Jede Men­ge Inspi­ra­ti­on für die Gestal­tung eines Aus­flu­ges an die bekann­te Feri­en­stra­ße lie­fert die Okto­ber-Aus­ga­be des MERI­AN. Unter dem Mot­to „Deutsch­land für Roman­ti­ker“ betrach­tet das renom­mier­te Rei­se- und Kul­tur­ma­ga­zin die Bur­gen­stra­ße und ihre Mit­glieds­or­te aus unter­schied­lich­sten Blick­win­keln – histo­risch, kuli­na­risch, thea­tra­lisch, ganz per­sön­lich, zu Fuß und aus der Luft.

„Von den mehr als 150 The­men­stra­ßen in Deutsch­land ist die Bur­gen­stra­ße sicher­lich eine der span­nend­sten und abwechs­lungs­reich­sten“, sagt MERI­AN-Chef­re­dak­teur Hans­jörg Falz. „Eine fan­ta­sti­sche Erleb­nis­tour für Men­schen mit roman­ti­scher Ader, Lie­be zur Land­schaft, kul­tu­rel­lem Inter­es­se und Sinn für kuli­na­ri­schen Genuss.“

Das 140-sei­ti­ge Heft zum Preis von 9,90 Euro ist im Online-Shop der Bur­gen­stra­ße unter www​.bur​gen​stra​sse​.de und im Buch­han­del erhältlich.

Über die Bur­gen­stra­ße e.V.

Die 1954 ins Leben geru­fe­ne „Bur­gen­stra­ße“ zählt zu den tra­di­ti­ons­reich­sten Feri­en­stra­ßen Deutsch­lands. Begin­nend in Mann­heim führt sie 770 Kilo­me­ter nach Bay­reuth, vor­bei an mehr als 60 Schlös­sern und Bur­gen durch die Land­schaf­ten des Neckar­tals, der Frän­ki­schen Schweiz und des Fran­ken­wal­des. Die Tou­ri­stik­rou­te gewährt Rei­sen­den einen histo­ri­schen Ein­blick in das Mit­tel­al­ter, den Barock und den Klas­si­zis­mus. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www​.bur​gen​stra​sse​.de