Stadt Bay­reuth öff­net Stand­flä­chen auf dem Markt

Pfingst­markt, Mar­ti­ni­markt, Weih­nachts­markt – Bay­reuths gro­ße Märk­te sind in die­sem Jahr alle­samt den Beschrän­kun­gen in der Coro­na-Pan­de­mie zum Opfer gefal­len. Für Schau­stel­ler und Markt­be­schicker ist dies mit zum Teil gra­vie­ren­den Umsatz­ein­bu­ßen ver­bun­den. Um die­se zumin­dest in Tei­len zu kom­pen­sie­ren, öff­net die Stadt Bay­reuth bis auf Wei­te­res meh­re­re Stand­plät­ze im Bereich des Stadt­par­ketts für Markt­bu­den. Über die Ver­ga­be ent­schei­den Schau­stel­ler­ver­band und Markt­be­schicker in Eigenregie.