Semi­nar­tag mit Sr. Eli­sa­beth Hart­wig OSB in der Abtei Maria Frie­den Kirchschletten

Symbol-Bild Religion / Christlich

“Lec­tio Divina – Die Bibel mit dem Her­zen lesen”

„Ler­ne das Herz Got­tes in den Wor­ten Got­tes ken­nen“. So beschreibt Papst Gre­gor der Gro­ße sei­ne Erfah­run­gen mit der Lec­tio Divina. Denn die Lec­tio Divina ist eine Metho­de der beten­den Medi­ta­ti­on über die Bibel. Aus­ge­hend von den Kir­chen­vä­tern, der bene­dik­ti­ni­schen Tra­di­ti­on und igna­tia­ni­scher Spi­ri­tua­li­tät steht dabei ein rei­cher Schatz an Weg­wei­sun­gen und Hil­fe­stel­lun­gen für die Lec­tio Divina zur Verfügung.

Ent­decken Sie unter der Lei­tung von Novi­ze­n­mei­ste­rin Sr. Eli­sa­beth Hart­wig OSB aus der Abtei St. Wal­burg in Eich­stätt die Hei­li­ge Schrift für sich! Der Semi­nar­tag fin­det am Don­ners­tag, 5.11.2020 von 10 bis 16 Uhr in der Bene­dik­ti­ne­rin­nen­ab­tei Maria Frie­den in Kirch­schlet­ten statt. Die Kosten inkl. Ver­pfle­gung betra­gen 25 €. Anmel­dung bis 31.10.2020 an die Abtei Maria Frie­den, Kirch­schlet­ten 30, 96199 Zap­fen­dorf, per Tele­fon unter 09547 9223–0 oder E‑Mail an abtei@​abtei-​maria-​frieden.​de.