Umwelt­sta­ti­on Lias-Gru­be lädt ein: “Kosten­freie Exkur­si­on im Herbst 2020”

Für fol­gen­de kosten­freie Exkur­si­on der Umwelt­sta­ti­on Lias-Gru­be sind noch Plät­ze frei:

Frei­tag, 30. Okto­ber 14:30–16:30 Uhr

Exkur­si­on: Expe­di­ti­on in die Auen-und Sand­land­schaft der Büg

Natur­schutz­wäch­ter Gun­ther Brokt führt uns rund um das Natur­schutz­ge­biet der Eggols­hei­mer Büg. Wir erfah­ren in einer span­nen­den Exkur­si­on alles rund um die Ent­ste­hung die­ser fas­zi­nie­ren­den Land­schaft: von ihren Ursprün­gen vor Jahr­mil­lio­nen als Urzeit­meer, über ihre Nut­zung als Sand­gru­be bis hin zu ihrer Rena­tu­rie­rung als Lebens­raum für zahl­rei­che was­ser­lie­ben­den Arten. Bit­te feste Schu­he und Fern­glas mit­brin­gen! Anschlie­ßend laden wir zu einem klei­nen Imbiss in einer regio­na­len Wirt­schaft ein. Eine vor­he­ri­ge Anmel­dung ist erfor­der­lich. Die Ver­an­stal­tung fin­det im Rah­men unse­res EU-geför­der­ten deutsch-tsche­chi­schen Pro­jek­tes „Voda –Wasser“statt. Durch die För­de­rung sind die Füh­rung sowie Ver­pfle­gung für die Teil­neh­men­den kostenfrei.

Refe­rent: Natur­schutz­wäch­ter Gun­ter Brokt

Für Erwach­se­ne

Treff­punkt: Pend­ler­park­platz am Tier­heim Forchheim

Hin­weis: Auch unter den momen­ta­nen Bedin­gun­gen ist die Durch­füh­rung von umwelt­päd­ago­gi­schen Ver­an­stal­tun­gen mög­lich. Die aktu­ell gül­ti­gen Abstands-und Hygie­ne­re­geln müs­sen auch im Frei­en ein­ge­hal­ten wer­den. Wenn der Abstand nicht ein­ge­hal­ten wer­den kann, gilt Mas­ken­pflicht für alle Teil­neh­men­den. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Hygie­nekon­zept kön­nen Sie auf unse­rer Web­sei­te www​.umwelt​sta​ti​on​-lias​gru​be​.de einsehen