Scham­mels­dorf: Unbe­kann­te erbeu­ten schwar­zen BMW 540

Symbolbild Polizei

LIT­ZEN­DORF / SCHEß­LITZ, LKR. BAM­BERG. Einen neu­wer­ti­gen BMW der 5‑er Rei­he mit den Kenn­zei­chen „BA-JJ 164″ hat­ten der­zeit noch Unbe­kann­te in der Nacht zum Frei­tag im Orts­teil Scham­mels­dorf im Visier. Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bam­berg ermit­telt und bit­tet um Mithilfe.

Der Besit­zer des BMW in der Stra­ße „Am Scham­mels­berg” bemerk­te, gegen 8.30 Uhr, dass sein Wagen gestoh­len wor­den war und ver­stän­dig­te die Poli­zei. Nach bis­he­ri­gen Erkennt­nis­sen haben die Täter den BMW in der Zeit etwa ab Mit­ter­nacht dort entwendet.

Im Rah­men der sofor­ti­gen Fahn­dungs­maß­nah­men und Ermitt­lun­gen stell­te sich her­aus, dass die Die­be mit dem Auto, gegen 2.15 Uhr, in einem Wald­stück beim Scheß­lit­zer Orts­teil Köt­tens­dorf, in Rich­tung Zecken­dorf, gehal­ten haben. Anschlie­ßend setz­ten sie ihre Flucht in dem Wagen mit einem Zeit­wert von etwa 90.000 Euro in unbe­kann­te Rich­tung fort.

Die Beam­ten des Fach­kom­mis­sa­ri­ats der Kri­po Bam­berg über­nah­men die wei­te­ren Ermitt­lun­gen und fragen:

  • Wer hat am frü­hen Frei­tag­mor­gen, etwa ab Mit­ter­nacht, ver­däch­ti­ge Per­so­nen und/​oder Fahr­zeu­ge im Lit­zen­dor­fer Orts­teil Scham­mels­dorf, in der Stra­ße „Am Scham­mels­berg” gesehen?
  • Wer hat in den frü­hen Mor­gen­stun­den Beob­ach­tun­gen bei dem Wald­stück beim Orts­teil Köt­tens­dorf, in Rich­tung Zecken­dorf, gemacht?
  • Wer hat den schwar­zen BMW 540 mit den Kenn­zei­chen „BA-JJ 164″ nach Frei­tag­mor­gen, 2.15 Uhr, noch gesehen?
  • Wer kann sonst Anga­ben machen, die im Zusam­men­hang mit dem Auto­dieb­stahl ste­hen könnten?

Zeu­gen wer­den gebe­ten, sich bei der Kri­po Bam­berg unter der Tel.-Nr. 0951/9129–491 zu melden.