Stadt Bay­reuth ruft auf zur Teil­nah­me an Wett­be­werb „Jugend musiziert“

Wett­ei­fern mit Gleich­ge­sinn­ten – Bewer­bungs­schluss ist der 15 November

Am 15. Novem­ber ist Bewer­bungs­schluss für den 58. Wett­be­werb “Jugend musi­ziert”. Ein­ge­la­den sind alle Kin­der und Jugend­li­chen, die als Soli­stin­nen und Soli­sten oder im Ensem­ble ihr musi­ka­li­sches Kön­nen auf einer Büh­ne zei­gen möch­ten. “Jugend musi­ziert” bie­tet dazu jedes Jahr wech­seln­de Solo- und Ensem­ble­ka­te­go­rien an. Je nach Alter und Kate­go­rie dau­ert das Wett­be­werbs­vor­spiel vor der Jury zwi­schen sechs und 30 Minu­ten und beinhal­tet Musik ver­schie­de­ner Epochen.

“Jugend musi­ziert” möch­te zum gemein­sa­men Musi­zie­ren anre­gen, Musi­ke­rin­nen und Musi­kern eine Büh­ne für den musi­ka­li­schen Ver­gleich mit­ein­an­der bie­ten und die Beur­tei­lung durch eine fach­kun­di­ge Jury ermög­li­chen. Der Wett­be­werb ist dies­mal aus­ge­schrie­ben für die Solo-Kate­go­rien Blas­in­stru­men­te, Zupf­in­stru­men­te, Bass (Pop), „Musi­cal“, Orgel und Beson­de­re Instru­men­te (Bag­la­ma, Hack­brett). Ensem­bles kön­nen in den Kate­go­rien „Duo: Kla­vier und ein Streich­in­stru­ment“, „Duo Kunst­lied: Sing­stim­me und Kla­vier“, Schlag­zeug-Ensem­ble, Kla­vier vier­hän­dig und „Beson­de­re Ensem­bles mit Wer­ken der Klas­sik, Roman­tik, Spät­ro­man­tik und Klas­si­schen Moder­ne“ teilnehmen.

Neu ist die Kate­go­rie „Jumu open“. In die­ser frei­en Kate­go­rie sind alle Instru­men­te und Per­for­man­ces mög­lich, die durch bis­he­ri­ge “Jugend musiziert”-Kategorien nicht abge­deckt sind. Die Musik kann aus Gen­res stam­men, die bis­her für “Jugend musi­ziert” tabu waren und sich mit ande­ren künst­le­ri­schen Spar­ten wie Tanz, Film oder Male­rei ver­bin­den. Wei­ter­füh­ren­de Infor­ma­tio­nen zu den Teil­nah­me­be­din­gun­gen und zur Anmel­dung sind im Inter­net unter https://​musik​schu​le​.bay​reuth​.de/​j​u​g​e​n​d​-​m​u​s​i​z​i​e​r​t​-​2​0​21/ oder www​.jugend​-musi​ziert​.org abrufbar.

Bewer­bungs­schluss ist der 15. Novem­ber. Der Wett­be­werb “Jugend musi­ziert” star­tet dann im Janu­ar näch­sten Jah­res in mehr als 170 Regio­nen Deutsch­lands. Der Regio­nal­wett­be­werb Bayreuth/​Kulmbach fin­det am 30./31. Janu­ar in der Städ­ti­schen Musik­schu­le Bay­reuth statt. Musi­ziert wird um Punk­te und Prei­se. Wer mit­macht, erhält eine Urkun­de, in der die erreich­te Punkt­zahl doku­men­tiert ist. Wer im Regio­nal­wett­be­werb min­de­stens 23 von maxi­mal 25 Punk­ten erhal­ten hat und älter als zehn Jah­re ist, wird zur nächst­hö­he­ren Wett­be­werbs­ebe­ne wei­ter­ge­lei­tet und nimmt im März am Lan­des­wett­be­werb in Kemp­ten teil.