Für die Son­der­voll­sit­zung des Bam­ber­ger Stadt­ra­tes zum The­ma „Kli­ma“ ist Besu­cher­re­gi­strie­rung erfor­der­lich

Anmel­den für die Son­der­voll­sit­zung „Kli­ma“

Am Diens­tag, 13. Okto­ber, fin­det um 16.00 Uhr im Hegel­saal der Kon­zert- und Kon­gress­hal­le die Kli­ma-Son­der­sit­zung des Bam­ber­ger Stadt­ra­tes statt Wegen des gro­ßen Inter­es­ses der Öffent­lich­keit hat die Stadt Bam­berg zusam­men mit der Bam­berg Con­gress & Event GmbH die Besu­cher­plät­ze für die­se Sit­zung auf ins­ge­samt 100 Plät­ze erwei­tert. Auf­grund der aktu­el­len Beschrän­kun­gen im Zuge der Covid-19-Pan­de­mie bit­ten wir jedoch um Ver­ständ­nis, dass dar­über hin­aus kei­ne wei­te­ren Per­so­nen zuge­las­sen wer­den kön­nen. Für den Zugang zum Zuhö­rer­be­reich ist eine Regi­strie­rung zwin­gend erfor­der­lich. Um län­ge­re War­te­zei­ten im Ein­gangs­be­reich zu ver­mei­den, kön­nen sich Besu­cher unter stadt​.bam​berg​.de/​r​e​g​i​s​t​r​i​e​r​ung ein For­mu­lar zur Besu­cher­re­gi­strie­rung her­un­ter­la­den und bequem Zuhau­se aus­fül­len. Wir bit­ten um Ver­ständ­nis, dass ein bereits her­un­ter gela­de­nes und aus­ge­füll­tes For­mu­lar nicht auto­ma­tisch einen Zugang zur Sit­zung ermög­licht. Denn beim Ein­lass gilt das Prio­ri­täts­prin­zip, wes­we­gen recht­zei­ti­ges Erschei­nen sinn­voll ist. Der Zugang zur Kon­zert- und Kon­gress­hal­le ist an die­sem Tag bereits ab 15.00 Uhr mög­lich und kann aus­schließ­lich über den Haupt­ein­gang erfol­gen. Der Zugang über die Tief­ga­ra­ge ist an die­sem Tag nicht mög­lich.

Auch Bau­se­nat und Kul­tur­se­nat tagen in die­ser Woche

Neben der Kli­ma­son­der­sit­zung fin­det am Mitt­woch, 14. Okto­ber, der Bau- und Werk­se­nat statt. Beginn ist aus­nahms­wei­se erst um 17.00 Uhr im Hegel­saal. Auf der Tages­ord­nung ste­hen der Rah­men­plan Jung­kreut, das Bebau­ungs­plan­ver­fah­ren EDE­KA-Markt Gaustadt sowie die Zweck­ent­frem­dungs­sat­zung der Stadt Bam­berg.

In der Sit­zung des Kul­tur­se­na­tes am Don­ners­tag, 15. Okto­ber, um 16.00 Uhr wer­den unter ande­rem die The­men „Ein­rich­tung einer Kul­tur­kom­mis­si­on“, die „Cau­sa Bay­er­lein“ sowie das „Kul­tur­quar­tier Lagar­de“ behan­delt.

Der Ein­lass in den Hegel­saal ist bei bei­den Sit­zun­gen eine hal­be Stun­de vor Sit­zungs­be­ginn. An den bei­den Tagen ist der Neben­ein­gang „Reg­nit­zu­fer“ für die Besu­cher geöff­net. Der Ein­lass ist nur nach dem Aus­fül­len einer Besu­cher­re­gi­strie­rung mög­lich.

Alle Tages­ord­nun­gen und Sit­zungs­un­ter­la­gen sind unter www​.stadt​.bam​berg​.de/​s​i​t​z​u​n​g​s​k​a​l​e​n​der zu fin­den.