KJR Forch­heim lädt zum Wald­er­leb­nis­tag im Bru­der­wald

Feri­en­zeit ist Drau­ßen­zeit!

Der Kreis­ju­gend­ring Forch­heim lädt Jun­gen und Mäd­chen, die zwi­schen 9 und 12 Jah­ren alt sind und ihre Herbst­fe­ri­en nicht nur drin­nen ver­brin­gen wol­len, zu einem gemein­schaft­li­chen Streif­zug durch den Bru­der­wald in Bam­berg ein.

Wenn die Bäu­me in leuch­ten­den Rot- und Gelb­tö­nen erstrah­len, Pil­ze aus dem Boden sprie­ßen und die Tie­re ihren Fut­ter­vor­rat für den Win­ter anle­gen, lohnt sich ein Aus­flug in den Wald ganz beson­ders. Die Teil­neh­men­den durch­lau­fen gemein­schaft­lich einen Erleb­nis­pfad mit 21 Sta­tio­nen, der neu­es Wis­sen ver­mit­telt und den Wald mit allen Sin­nen spür­bar macht! Bei unter­schied­li­chen Spie­len und Auf­ga­ben ler­nen sich die Kin­der ken­nen und ent­decken spie­le­risch die Schön­heit der Natur rund­her­um. Ein gemein­sa­mes Essen und ein Bum­mel durch die Bam­ber­ger Alt­stadt run­den den Tag ab.

Der Wald­er­leb­nis­tag fin­det am Diens­tag, den 03.11.2020 von 08.00 – 16.00 Uhr im Bru­der­wald in Bam­berg statt. Treff­punkt zum Brin­gen und Abho­len ist der Bahn­hofs­vor­platz in Forch­heim.

Die Teil­nah­me­ge­bühr beträgt 8,00 € pro Per­son, inklu­si­ve Trans­port und Ver­pfle­gung.

Die Online-Anmel­dung sowie wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie unter www​.kjr​-forch​heim​.de

Anmel­de­schluss: 25.10.2020

Bit­te beach­ten: Auf­grund des Wet­ters kann es zu spon­ta­nen Pro­gramm­än­de­run­gen am Ver­an­stal­tungs­tag kom­men. Die Ein­hal­tung der aktu­el­len Hygie­ne­re­geln ist die Vor­aus­set­zung für die Teil­nah­me an der Ver­an­stal­tung!