A9, Sper­rung der Lkw-Stell­flä­chen im Bereich der Tank- und Rast­an­la­ge Fran­ken­wald West in Fahrt­rich­tung Nürn­berg wegen Sanie­rungs­ar­bei­ten vom 29.09. – 30.09.2020

Die Dienst­stel­le Bay­reuth der Auto­bahn­di­rek­ti­on Nord­bay­ern lässt den durch Aus­brü­che und Ris­se geschä­dig­ten Fahr­bahn­be­lag im Bereich der Lkw-Stell­flä­chen der Tank- und Rast­an­la­ge Fran­ken­wald West in Fahrt­rich­tung Nürn­berg erneu­ern. Hier­für ist eine zwei­tä­gi­ge Sper­rung der Lkw-Stell­flä­chen erfor­der­lich.

Die Sper­rung der Lkw-Stell­flä­chen in Fahrt­rich­tung Nürn­berg erfolgt von Diens­tag, den 29. Sep­tem­ber, bis Mitt­woch, den 30. Sep­tem­ber. Tank­stel­le, Rast­haus, und die Stell­flä­chen für Pkw und Bus­se, inklu­si­ve die zuge­hö­ri­gen Zu- und Aus­fahr­ten blei­ben von die­ser Maß­nah­me unbe­rührt und sind durch­gän­gig nutz­bar.

Um die Bau­zeit kurz zu hal­ten und die Stell­flä­chen mög­lichst zeit­nah wie­der zur Ver­fü­gung stel­len zu kön­nen, wur­de die Bau­fir­ma beauf­tragt, die Bau­ar­bei­ten auch in der Nacht durch­zu­füh­ren.

Wir bit­ten die Ver­kehrs­teil­neh­mer für die Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen um Ver­ständ­nis und um erhöh­te Auf­merk­sam­keit im Bau­stel­len­be­reich.