Land­kreis Wun­sie­del: Coro­na-Update vom 24.09.2020

Symbolbild Corona Mundschutz

Aktu­ell sind im Land­kreis 39 Per­so­nen erkrankt; 669 sind gene­sen. Seit Beginn der Pan­de­mie wur­den 749 Per­so­nen posi­tiv auf das Virus gete­stet; 41 sind ver­stor­ben.

Hier eini­ge Infor­ma­tio­nen zum Infek­ti­ons­ge­sche­hen:

Bei den sechs neu­en Fäl­len des heu­ti­gen Tages han­delt es sich um Kon­takt­per­so­nen einer bereits bekann­ten infi­zier­ten Per­son. Von zwei die­ser neu­en Fäl­le sind die Grund­schu­le in Rös­lau sowie eine dor­ti­ge Kita betrof­fen. Alle Kon­takt­per­so­nen in Fami­lie, Klas­sen­ver­bund, Leh­rer­schaft und Kita wur­den ermit­telt, befin­den sich in Qua­ran­tä­ne und wur­den – soweit mög­lich – bereits heu­te gete­stet.

Die 7‑Ta­ges-Inzi­denz im Land­kreis liegt heu­te bei 39,7 und damit wei­ter­hin über dem Signal­wert von 35 (Ach­tung: die­ser Wert weicht von den Zah­len, die auf den Sei­ten von LGL und RKI zu fin­den sind grund­sätz­lich leicht ab, weil er schlicht­weg aktu­el­ler ist. Die Wer­te von LGL und RKI bil­den auf­grund der Mel­de­we­ge mei­stens etwa den Stand des Vor­tags ab).

Vor die­sem Hin­ter­grund bleibt die Mas­ken­pflicht im Unter­richt an wei­ter­füh­ren­den Schu­len (wie im 3‑Stufenplan des Gesund­heits­mi­ni­ste­ri­ums vor­ge­se­hen) bestehen. Die Mas­ken­pflicht an den Grund­schu­len aller­dings wird am mor­gi­gen Frei­tag plan­mä­ßig aus­lau­fen, kann aber bei Über­schrei­ten des Schwel­len­wer­tes von 50 oder bei einer wei­te­ren Häu­fung der Fäl­le in den Grund­schu­len im Land­kreis jeder­zeit wie­der nötig wer­den.