Erlan­gen: Umlei­tung der Lini­en 281, 289, 290 und 295 Rich­tung Innen­stadt wegen geän­der­ter Ver­kehrs­füh­rung in Nägels­bach- und Sedan­stra­ße

Wegen Stra­ßen­ar­bei­ten gilt ab Mon­tag, 21. Sep­tem­ber bis vor­aus­sicht­lich Frei­tag, 23. Okto­ber 2020 eine Ein­bahn­stra­ßen­re­ge­lung in Nägels­bach- und Sedan­stra­ße. Die Nägels­bach­stra­ße kann nur von Nord nach Süd befah­ren wer­den, die Sedan­stra­ße nur von West nach Ost. Die oben genann­ten Stadt­bus­li­ni­en fah­ren des­halb in die­sem Zeit­raum eine Umlei­tung über die Hoch­brücke der Wer­ner-von-Sie­mens-Stra­ße.

Die Hal­te­stel­le Neu­er Markt in Rich­tung Innen­stadt kann nicht bedient wer­den. Eine Ersatz­hal­te­stel­le befin­det sich in der Güter­bahn­hof­stra­ße vor dem Hotel Holi­day Inn. Die Fahr­gä­ste errei­chen die Ersatz­hal­te­stel­le durch einen Fuß­gän­ger­durch­gang zwi­schen Nägels­bach- und Güter­bahn­hof­stra­ße über den River­si­de­platz. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Stadt­bus­ver­kehr unter: www​.estw​.de/​a​k​t​u​e​l​l​e​s​-​u​m​l​e​i​t​u​n​gen