“Öku­me­ni­scher Fran­ken-Bus” zum „Marsch für das Leben“ in Ber­lin

Symbol-Bild Religion / Christlich

„Ja zum Leben – für ein Euro­pa ohne Abtrei­bung und Eutha­na­sie! Kei­ne Selek­ti­on von Men­schen mit Behin­de­rung!“

„Feste für das Leben“ wie hier in Bamberg mit 1000-Schuhe-Aktion, Schweigemarsch und ökumenischer Andacht demonstrieren wie auch der bundesweite „Marsch für das Leben“ für das Lebensrecht aller Menschen. Ein „Oberfrankenbus“ bringt Lebensschützer am 19 .September 2020 nach Berlin.

„Feste für das Leben“ wie hier in Bam­berg mit 1000-Schu­he-Akti­on, Schwei­ge­marsch und öku­me­ni­scher Andacht demon­strie­ren wie auch der bun­des­wei­te „Marsch für das Leben“ für das Lebens­recht aller Men­schen.

Gegen Unrecht durch Töten im Mut­ter­leib ste­hen Men­schen auf am 19. Sep­tem­ber beim Ber­li­ner „Marsch für das Leben“, die größ­te Demon­stra­ti­on in Deutsch­land für das Lebens­recht jedes Men­schen. Die Pfar­rer Fried­rich Schrö­ter (Bay­reuth), Tho­mas Bruhn­ke (Hei­li­gen­stadt) und Mar­tin Kühn (Forchheim/​Thuis­brunn) sowie Ernst Mül­ler (Sel­bitz) orga­ni­sie­ren wie­der die gemein­sa­me Bus­fahrt aus Ober­fran­ken in die Haupt­stadt am Sams­tag, 19. Sep­tem­ber 2020 (www​.marsch​-fuer​-das​-leben​.de).

Pro­gramm

  • 13 Uhr Kund­ge­bung vor dem Bun­des­kanz­ler­amt
  • anschlie­ßend Marsch für das Leben und öku­me­ni­scher Got­tes­dienst
  • freie Zeit bis Abfahrt ca. 20 Uhr.

Ver­bind­li­che Anmel­dung erbe­ten an Pfar­rer Schrö­ter (BT: 0921–980679), (Email) Pfarrer.​Martin.​Kuehn@​web.​de (FO: 09191–7941433), Ernst Mül­ler (Sel­bitz: 09280–9710).

Bus-Abfahrts­or­te/-zei­ten:

  • 5 Uhr Forch­heim, St. Johan­nis-Kir­che
  • 5.15 Uhr EBS (DM-Markt)
  • 5.25 Uhr Hei­li­gen­stadt (Bür­ger­haus)
  • 6.10 Uhr Bay­reuth (Ober­fran­ken­hal­le)
  • 7 Uhr Münch­berg, Rast­hof an der A9.

Wei­te­re Zustie­ge nur nach Abspra­che. Die Initia­to­ren freu­en sich über rege Betei­li­gung und erbit­ten ver­bind­li­che Anmel­dung!