Neu­ses: Kara­te­ab­tei­lung der DJK SC Neu­ses beim dies­jäh­ri­gen Som­mer­fe­ri­en­pro­gramm dabei

Kara­te-Trai­ner Thor­sten Leh­mann in Akti­on / Foto: Pri­vat

Auch die­ses Jahr wur­de an die Kara­te Abtei­lung der DJK SC Neu­ses e.V. die Bit­te her­an­ge­tra­gen, sich auch am Som­mer Pro­gramm der Gemein­de Neu­ses Eggols­heim zu betei­li­gen. Ger­ne ent­sprach unser Kara­te Abtei­lungs­lei­ter Herr Thor­sten Leh­mann die­sem Wunsch. Unter der Orga­ni­sa­ti­on der Gemein­de­ver­wal­tung stand schnell ein Ter­min fest und somit tra­fen sich kurz vor Ende der Feri­en, jun­ge Schnup­pe­rer um 2 Stun­den an unser Kara­te her­an­ge­führt zu wer­den. Natür­lich stand Sport, Spiel und Spaß im Vor­der­grund, aber die Teil­neh­mer merk­ten auch, dass Kara­te Tech­ni­ken doch nicht so ein­fach sind. Eini­ge wol­len sich auch anmel­den um das rich­tig zu ler­nen. Durch­hal­te­wil­len war auch gefragt und am Ende gin­gen alle mit ihren Urkun­den glück­lich nach Hau­se.

Zum Schul­an­fang kön­nen sich ger­ne Inter­es­sier­te Neu­ein­stei­ger und natür­lich auch ehe­ma­li­ge Kara­te­ka bei unse­ren Ver­ei­nen anmel­den. Das Bild zeigt eine Übung unter den wach­sa­men Augen von Thor­sten, wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter:

www​.kara​te​kampf​kunst​.de