Hofer Stadt­bus­se umfah­ren Bau­ar­bei­ten in der August-Mohl-Stra­ße

Ab Don­ners­tag, 20. August, bis ein­schließ­lich Mon­tag, 7. Sep­tem­ber 2020, wird der Kreu­zungs­be­reich August-Mohl-Stra­ße / Wöl­bat­ten­dor­fer Weg wegen Kanal­bau­ar­bei­ten der Stadt Hof kom­plett gesperrt. Es erge­ben sich fol­gen­de Ände­run­gen für den Bus­ver­kehr:

Haltestelle Scharnhorststraße

Hal­te­stel­le Scharn­horst­stra­ße

Die Bus­se der Linie 9 in Rich­tung Jägers­ruh fah­ren ab der Hal­te­stel­le Max-Reger-Stra­ße über die Oss­ecker Stra­ße zur Hal­te­stel­le Scharn­horst­stra­ße. Die­se dient als Ersatz für die Hal­te­stel­le Oss­ecker Stra­ße. Von dort wei­ter zur regu­lä­ren Hal­te­stel­le Thea­ter. Rich­tung Heim­stät­ten fah­ren die Bus­se ab Hal­te­stel­le Thea­ter direkt zur Hal­te­stel­le Scharn­horst­stra­ße und von dort wei­ter zur regu­lä­ren Hal­te­stel­le Max-Reger-Stra­ße.

Die Hal­te­stel­len Oss­ecker Stra­ße, Am Gei­gen­grund und Dr.-Enders-Straße wer­den nicht bedient.

Die Fahrt der Linie 12 mon­tags bis frei­tags, 19.20 Uhr ab Wöl­bat­ten­dorf, führt ab der Hal­te­stel­le Max-Reger-Stra­ße über die Oss­ecker Stra­ße zur Hal­te­stel­le Scharn­horst­stra­ße. Von dort wei­ter zur regu­lä­ren Hal­te­stel­le Thea­ter. Auch hier kön­nen die Hal­te­stel­len Oss­ecker Stra­ße, Am Gei­gen­grund und Dr.-Enders-Straße nicht bedient wer­den.