Poli­zei­be­richt ERH vom 2.8.2020

Symbolbild Polizei

Poli­zei­in­spek­ti­on Erlan­gen-Land

Fahr­rad auf­ge­fun­den

Bai­ers­dorf – In der Nacht von Sams­tag, den 01.08.2020, konn­te auf dem Bai­ers­dor­fer Mühl­weg ein her­ren­lo­ses Fahr­rad auf­ge­fun­den wer­den. Das Her­ren­rad der Mar­ke Greif lag neben dem Fahr­rad­weg auf dem Grün­strei­fen. Der Eigen­tü­mer kann das Fahr­rad mit einem ent­spre­chen­den Nach­weis bei der Stadt Bai­ers­dorf abho­len.

Pkw ange­fah­ren

Bai­ers­dorf – Am Mor­gen des 01.08.2020 park­te ein 51-Jäh­ri­ger sei­nen oran­gen BMW auf dem Park­platz des Ede­ka-Super­mark­tes. Als er nach dem Ein­kauf wie­der zu sei­nem BMW zurück­kam, war die Heck­stoß­stan­ge stark ver­kratzt. Offen­sicht­lich ist ein bis­lang Unbe­kann­ter mit sei­nem Fahr­zeug gegen den gepark­ten BMW gefah­ren und hat sich danach uner­laubt von der Unfall­stel­le ent­fernt. Die Poli­zei ermit­telt nun wegen Unfall­flucht. Der Sach­scha­den am BMW wird auf ca. 3.000 Euro geschätzt. Zeu­gen des Unfalls wer­den gebe­ten sich an die ermit­teln­de Poli­zei­in­spek­ti­on Erlan­gen-Land zu wen­den. Telnr. 09131/760–514.

Ver­kehrs­un­fall vor Eis­die­le

Herolds­berg – Am Nach­mit­tag des 01.08.20, ereig­ne­te sich in der Haupt­stra­ße auf Höhe des Fest­plat­zes ein Ver­kehrs­un­fall zwi­schen einem Pkw und einem Leicht­kraft­rad. Die 32 Jah­re alte Fah­re­rin des Pkw woll­te vom Fest­platz nach links in die Haupt­stra­ße abbie­gen und über­sah hier­bei einen von links kom­men­den 57 Jah­re alten Mann, wel­cher die Haupt­stra­ße in nörd­li­che Rich­tung mit sei­nem Leicht­kraft­rad befuhr. Der Mann ver­such­te noch zu brem­sen, kam hier­bei jedoch zu Sturz und schlit­ter­te gegen die Front des Pkw. Durch den Sturz ver­letz­te sich der Mann im Bereich des Schlüs­sel­bei­nes und wur­de vor­sorg­lich in Kran­ken­haus ver­bracht. Die Fah­re­rin des Pkw blieb unver­letzt. Der Gesamtsach­scha­den beläuft sich auf etwa 1500€.

Stadt Erlan­gen, Her­zo­gen­au­rach und Höchstadt

- Fehl­an­zei­ge -