BN Forch­heim ver­an­stal­tet Vogel­wan­de­rung

Mit dem Fort­schrei­ten des Jah­res ist es wie­der zu hören, das viel­fäl­ti­ge Kon­zert der Vogel­stim­men. Doch wel­che Stim­me gehört zu wel­chem Soli­sten? Der Bund Natur­schutz, Orts­grup­pe Forch­heim, lädt am Sams­tag, dem 25.7.2020, zu einer Vogel­wan­de­rung ein. Der Orni­tho­lo­ge Her­bert Lüt­tich führt für ca. 2,5 Stun­den durch die Land­schaft der „Büg“ nörd­lich von Forch­heim.

Treff­punkt für alle Inter­es­sier­ten ist um 7:00h der Pend­ler­park­platz Forch­heim, Zur Stau­stu­fe 36, in der Nähe des Tier­heims Forch­heim bei der Auto­bahn­aus­fahrt Forch­heim-Nord. Bit­te Fern­glä­ser und Bestim­mungs­buch mit­brin­gen, falls vor­han­den. Die Teil­neh­mer wer­den gebe­ten, ange­mes­se­ne Klei­dung mit­zu­brin­gen (kei­ne roten Ano­raks) und eine Mund-Nasen-Schutz­mas­ke mit­zu­brin­gen.

Die Ver­an­stal­tung fällt bei star­kem Regen aus.

Kon­takt: Dr. Ulrich Buch­holz, 09191–727037.