MdL Hol­ger Dre­mel: “Mehr als 1,8 Mil­lio­nen Euro für die Städ­te­bau­för­de­rung im Land­kreis Bam­berg”

MdL Holger Dremel

MdL Hol­ger Dre­mel

Das Baye­ri­sche Städ­te­bau­för­de­rungs­pro­gramm 2020 ist auf­ge­stellt. Die­ses Jahr ste­hen rund 191 Mil­lio­nen Euro für 406 Städ­te und Gemein­den zur Ver­fü­gung. „Allein in mei­nen Stimm­kreis flie­ßen mehr als 1,8 Mil­lio­nen Euro. Damit konn­ten die Lan­des­mit­tel für die Städ­te­bau­för­de­rung auf hohem Niveau ver­ste­tigt wer­den“, freut sich der Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Hol­ger Dre­mel.

Die Mit­tel des Baye­ri­schen Städ­te­bau­för­de­rungs­pro­gramms kom­men ins­be­son­de­re klei­ne­ren Städ­ten und Gemein­den im länd­li­chen Raum zugu­te. „So hel­fen wir bei­spiels­wei­se Kom­mu­nen dabei, auf Innen­ent­wick­lung zu set­zen und Leer­stän­de zu nut­zen, um ihre Orts­mit­ten attrak­tiv und lebens­wert zu erhal­ten. Unser Ziel ist es, vita­le Kom­mu­nen als Anker­punk­te der Daseins­vor­sor­ge zu sichern und zu ent­wickeln“, so Dre­mel.

„Neben der Erhal­tung und Bele­bung von Orts­ker­nen ist ins­be­son­de­re das Flä­chen-spa­ren von beson­de­rer Bedeu­tung. So erhö­hen wir für Gemein­den, die Flä­chen spa­ren, den För­der­satz auf 80 Pro­zent. Damit hono­rie­ren wir eine nach­hal­ti­ge, umwelt­scho­nen­de Sied­lungs­ent­wick­lung.“

Über­blick über die Pro­gramm­ge­mein­den im Stimm­kreis Bam­berg-Land:

Gemein­de, Gesamt­maß­nah­me, Finanz­hil­fen in EUR

  • Kem­mern, Orts­kern, 360.000
  • Recken­dorf, Orts­kern, 239.000
  • Bau­nach, Innen statt Außen Orts­kern, 200.000
  • Brei­ten­güß­bach, Innen statt Außen Orts­kern, 80.000
  • Lit­zen­dorf, Innen statt Außen Orts­kern, 520.000
  • Scheß­litz, Innen statt Außen Orts­kern, 88.000
  • Scheß­litz, Flä­chen­ent­sie­ge­lung Orts­kern, 400.000