Bind­la­cher Unter­neh­men NKD spen­det wei­te­re 5000 Mund-und Nasen­mas­ken an Land­kreis Bay­reuth

Bild: v. r. Jörg Roß­berg, NKD; Land­rat Flo­ri­an Wie­de­mann, Roman Böhm, Geschäfts­be­reichs­lei­ter und ehe­ma­li­ger Lei­ter der Füh­rungs­grup­pe Kata­stro­phen­schutz im Land­rats­amt / Foto: Land­rats­amt

Ver­tei­lung an Pfle­ge­ein­rich­tun­gen im Land­kreis

Nach einer Spen­de von 5.000 Mund-und Nasen­mas­ken im Mai über­gab der Unter­neh­mens­spre­cher der Bind­la­cher Tex­til­han­dels­ket­te NKD Jörg Roß­berg wei­te­re 5.000 Schutz­mas­ken an Land­rat Flo­ri­an Wie­de­mann, die bereits an Pfle­ge­ein­rich­tun­gen im Land­kreis ver­teilt wur­den. Land­rat Wie­de­mann: „Die Beschaf­fung von Mas­ken war eine der gro­ßen Her­aus­for­de­run­gen, die zu Beginn der Coro­na-Kri­se umge­setzt wer­den muss­te. Die Mas­ken­pflicht im öffent­li­chen Raum betrifft uns alle und der Bedarf ist nach wie vor hoch. Umso mehr freue ich mich und dan­ke sehr herz­lich für­die groß­zü­gi­ge Spen­de unse­res Bind­la­cher Unter­neh­mens.“