Bei Kon­trol­le eines Bay­reu­thers Rausch­gift auf­ge­fun­den

BAY­REUTH. Rausch­gift fan­den Beam­te der Ope­ra­ti­ven Ergän­zungs­dien­ste Bay­reuth bei einer Kon­trol­le am Mitt­woch­nach­mit­tag bei einem 23-Jäh­ri­gen. Der Mann muss sich nun straf­recht­lich ver­ant­wor­ten.

Kurz vor 15 Uhr kon­trol­lier­ten die Beam­ten den bereits wegen meh­re­rer Rausch­gift­de­lik­te auf­ge­fal­le­nen Bay­reu­ther. Auch bei die­ser Kon­trol­le fan­den sich gerin­ge Men­gen Mari­hua­na und Metham­phet­amin bei dem Mann. Das Betäu­bungs­mit­tel beschlag­nahm­ten die Poli­zi­sten und lei­te­ten erneut Ermitt­lun­gen nach dem Betäu­bungs­mit­tel­ge­setz ein.