Azu­bi der Forch­hei­mer Stadt­wer­ke mit Best­no­ten ins Berufs­le­ben gestar­tet

Rebec­ca Fischer mit Best­no­ten / Foto: Stadt­wer­ke Forch­heim

Rebec­ca Fischer hat ihren Abschluss als Kauf­frau für Büro­ma­nage­ment an der Indu­strie- und Han­dels­kam­mer Ober­fran­ken her­vor­ra­gend mit der Note eins abge­schlos­sen. Ihre Aus­bil­dung bei den Stadt­wer­ken Forch­heim begann sie im Sep­tem­ber 2017 und durch­lief in den zwei­ein­halb Jah­ren ein­mal den gesam­ten kauf­män­ni­schen Bereich.

„Mei­ne Aus­bil­dung bei den Stadt­wer­ken Forch­heim ver­ging wie im Flug. Es kommt mir vor, als ob der Aus­bil­dungs­be­ginn erst ein paar Mona­te zurück­liegt. Ich bin glück­lich, dass ich mein Wis­sen in den Prü­fun­gen so gut prä­sen­tie­ren konn­te und möch­te mich daher ganz herz­lich bei mei­nem Aus­bil­dungs­be­trieb, mei­ner Aus­bil­de­rin, mei­nen Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen, den Lehr­kräf­ten der Berufs­schu­le Forch­heim und bei mei­ner Fami­lie für ihre Unter­stüt­zung bedan­ken,“ fasst Rebec­ca ihre Ein­drücke zusam­men.

„Wir sind stolz, dass wir so gute Absol­ven­ten bei den Stadt­wer­ken haben, die uns mit ihrem Wis­sen und fri­schen Ideen täg­lich ein Stück wei­ter vor­an­brin­gen und hono­rie­ren ihre Lei­stung daher gern mit einer Prä­mie. Umso glück­li­cher bin ich, dass uns Frau Fischer wei­ter­hin als Mit­ar­bei­te­rin im Stadt­wer­ke-Team erhal­ten bleibt,“ freut sich Mathi­as Rez­nik, kauf­män­ni­scher Geschäfts­füh­rer der Stadt­wer­ke Forch­heim. “Für den Aus­bil­dungs­start Sep­tem­ber 2021 haben wir noch freie Plät­ze, ein­fach unter https://​www​.stadt​wer​ke​forch​heim​.de/​u​n​t​e​r​n​e​h​m​e​n​/​j​o​b​s​-​u​n​d​-​k​a​r​r​i​e​re/ vor­bei­schau­en. Wir sind immer auf der Suche nach jun­gen Talen­ten.”