VGN Groß­raum Nürn­berg: Start der Frei­zeit­bus­li­ni­en verschoben

Die Aus­gangs­be­schrän­kun­gen in Bay­ern gel­ten noch bis 3. Mai 2020. Daher kön­nen die Frei­zeit­bus­li­ni­en im Ver­kehrs­ver­bund Groß­raum Nürn­berg (VGN) den Betrieb nicht zu ihrem geplan­ten Start­ter­min am 1. Mai 2020 auf­neh­men. Gemein­sam mit den Land­krei­sen und Kom­mu­nen hat der VGN besch­los-sen, den Start der Frei­zeit­bus­li­ni­en zu ver­schie­ben. Nor­ma­ler­wei­se hät­ten die 24 Frei­zeit­bus­li­ni­en im VGN am 1. Mai 2020 die Sai­son eröff­net. Sie haben im letz­ten Jahr über 100.000 Fahr­gä­ste zuden schön­sten Aus­flugs­zie­len im VGN-Gebiet gebracht. Wann die belieb­ten Frei­zeit­bus­se 2020 den Betrieb auf­neh­men kön­nen, hängt davon ab, wel­che Rege­lun­gen in den näch­sten Wochen in punk­to Kon­takt-und Aus­gangs­be­schrän­kun­gen getrof­fen wer­den. Sobald es Neu­ig­kei­ten gibt, infor­miert der VGN dar­über. Infor­ma­tio­nen auch jeder­zeit unter vgn​.de/​f​r​e​i​z​e​i​t​l​i​n​ien