Brand in einem Wald­stück bei Eckers­dorf

ECKERS­DORF, LKR. BAY­REUTH. 200 Euro Sach­scha­den ent­stand am frü­hen Mon­tag­abend bei einem Brand in einem Wald­stück bei Eckers­dorf. Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bay­reuth hat die Ermitt­lun­gen auf­ge­nom­men und bit­tet um Mit­hil­fe.

Ein Zeu­ge mel­de­te kurz nach 17 Uhr den Wald­brand beim Orts­teil Lahm. Die Feu­er­wehr­ein­satz­kräf­te tra­fen rasch dort ein und lösch­ten die noch glim­men­de, zir­ka 30 Meter auf 40 Meter gro­ße Brand­stel­le ab. Kri­po­be­am­te über­nah­men die wei­te­ren Ermitt­lun­gen.

Zeu­gen, die am Mon­tag, etwa um 17 Uhr, eine verd