Eggols­hei­mer Grund­schü­lern wur­de Kara­te gelehrt

Foto: Pri­vat

Der Direk­tor der Eggols­hei­mer Grund- und Mit­tel­schu­le, Herr Alex­an­der Pfi­ster, frag­te bei Alt­mei­ster Hel­mut Sta­del­mann nach einer Kara­te AG für die Schü­ler der ersten und zwei­ten Klas­se an. Dafür konn­te Hel­mut sei­nen Kara­te Trai­ner, Herrn Thor­sten Leh­mann, Kara­te Mei­ster vom Deut­schen Kara­te Ver­band, gewin­nen. Fast zwei Mona­te lang unter­rich­te­te Thor­sten, Gym­na­stik, Grund­schu­le, For­men­lauf, Übun­gen mit dem Stock und aus­wei­chen. Kraft‑, Kon­zen­tra­ti­ons­übun­gen, Kampf gegen einen oder meh­re­re Geg­ner und Sand­sack­trai­ning run­de­ten den Unter­richt ab. Alle Teil­neh­mer erhiel­ten eine Urkun­de und eine Erin­ne­rung an die Kara­te Tage. Das Bild zeigt unse­ren Thor­sten beim Unter­richt. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www​.kara​te​kampf​kunst​.de