Forchheim: Blaulichtmeile sagt Teilnahme am Forchheimer Stadtfest ab

Blaulichtmeile beteiligt sich heuer nicht am Forchheimer Stadtfest
Ökumenischer Blaulichtgottesdienst wird aber durchgeführt

Nach unzähligen und intensiven Diskussionen innerhalb der Blaulichtmeile-Familie bestehend aus THW Forchheim, DLRG Forchheim, Förderverein Sanitätsbereitschaft Forchheim und Freiwilliger Feuerwehr Forchheim haben wir uns entschlossen, im Jahr 2020 nicht am Forchheimer Stadtfest teilzunehmen.

Mit viel Herzblut engagieren sich die beteiligten Vereine der Blaulichtfamilie an 365 Tagen im Jahr und leisten hervorragende ehrenamtliche Arbeit zum Wohle der Forchheimer Bevölkerung. Auch in diesem Jahr sind unsere Vorbereitungen für das Stadtfest nahezu abgeschlossen und die Musik entsprechend gebucht. Jedoch lässt sich feststellen, dass die unterschiedlichen Auffassungen über die Ausgestaltung und die Konzeption des Stadtfestes, dafür gesorgt haben, dass wir uns hier nicht mehr engagieren wollen. Die überwiegende Mehrheit der Beteiligten Mitveranstalter und Gastronomen verfolgen eine andere Zielsetzung als wir. Diesem Konzept wollen wir natürlich nicht im Wege stehen und ziehen uns entsprechend zurück.

Der für Sonntag geplante 4. Ökumenische Blaulichtgottesdienst findet auf Wunsch der Blaulichtfamilie trotzdem statt. Der Termin hierfür ist der Sonntag, 24.05.2020 um 9:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Martin.