Bam­ber­ger Land­rat hebt Qua­ran­tä­ne von Schü­lern auf

„Wir sind äußerst erleich­tert! Alle Schü­ler der Maria-Ward-Schu­le, die am Frei­tag aus der Ski­frei­zeit aus Süd­ti­rol zurück­ge­kehrt sind, sind nega­tiv auf den Coro­na-Virus gete­stet wor­den.” Das teil­te Land­rat Johann Kalb als Lei­ter der Gesund­heits­be­hör­de für Stadt und Land­kreis Bam­berg am Sonn­tag­nach­mit­tag mit. „Ich wer­de des­halb die häus­li­che Qua­ran­tä­ne für die Fami­li­en auf­he­ben”, so der Land­rat wei­ter. Die Schü­ler selbst, so eine Anord­nung des baye­ri­schen Gesund­heits­mi­ni­ste­ri­ums vom Sams­tag, sol­len zwei Wochen nicht in die Schu­le.