Pfalz­mu­se­um Forch­heim lädt ein zum Fami­li­en­work­shop

Fami­li­en­work­shop: “Fred & Co. – Fami­li­en in der Stein­zeit“ Pfalz­mu­se­um Forch­heim: Rei­se in das fer­ne Land der Stein­zeit Zeit: Sonn­tag, 15. März 2020, 14:00 – 16:00 Uhr Kosten­bei­trag: Erwach­se­ne 8,– €, Kin­der bis 12 Jah­re 4,– € (nur mit Vor­anmel­dung) Ort: Pfalz­mu­se­um Forch­heim und Pfalz­gra­ben, Kapel­len­str. 16, 91301 Forch­heim

In das fer­ne Land der Stein­zeit rei­sen Fami­li­en mit dem neu­en Work­shop des Pfalz­mu­se­ums Forch­heim “Fred & Co. – Fami­li­en in der Stein­zeit“ am Sonn­tag, den 15. März 2020 von 14:00 bis 16:00 Uhr! Die Vor­anmel­dung ist ab sofort mög­lich an der Muse­ums­kas­se in der Kapel­len­stra­ße 16 in Forch­heim: Der Kosten­bei­trag für Erwach­se­ne beträgt 8 Euro, für Kin­der bis 12 Jah­re 4 Euro. Mit der „Rei­se­lei­te­rin“ Chri­sti­na König, Archäo­lo­gin, rei­sen wir in das fer­ne Land der Stein­zeit: Wie leb­ten denn dort eigent­lich Fami­li­en? Hier gibt es so viel zu ent­decken: Wie schwie­rig es ist, ein­fach nur ein Feu­er zu machen oder ein Mam­mut mit dem Speer zu erlegen…und am besten schmeckt der Apfel, wenn man ihn sel­ber mit ech­ten Stein­zeit­mes­sern geschält hat. Höh­len­ma­le­rei ler­nen wir ken­nen, wenn mit Stein­zeit­far­ben Bema­lung ange­legt wird. Nicht feh­len darf auch Schmuck, den wir aus Bast, Muscheln und selbst gefer­tig­ten Ton­per­len her­stel­len und natür­lich auch nach Hau­se mit­neh­men dür­fen. Ein Rie­sen­spaß für die gan­ze Fami­lie!