Ver­kaufs­of­fe­ner Sonn­tag und Jahr­markt in Forch­heim

Ver­kaufs­of­fe­ner Sonn­tag und Jahr­markt am 01. März 2020

Das Ord­nungs­amt und das City­ma­nage­ment der Stadt Forch­heim tei­len mit, dass am Sonn­tag, den 01. März 2020 die Geschäf­te der Forch­hei­mer Innen­stadt ihre Türen öff­nen und der Jahr­markt statt­fin­det. Die Aussteller*innen des Jahr­markts prä­sen­tie­ren eine gro­ße Aus­wahl an Fri­sche­pro­duk­ten, wie Obst, Gemü­se, Honig, Fleisch- und Wurst­wa­ren, aber auch hand­ge­mach­ten Holz‑, Korb‑, und Tex­til­wa­ren im Bereich des Para­de­plat­zes, des Stra­ßen­stückes süd­öst­lich des Para­de­plat­zes (von Kreu­zung bei der „Alten Wache“ bis zu Foto Brin­ke) und in der Nürn­ber­ger Stra­ße vom Para­de­platz bis zur Ein­mün­dung der Luit­pold- und Schön­born­stra­ße. Die Geschäf­te der Forch­hei­mer Innen­stadt­stadt öff­nen an die­sem ver­kaufs­of­fe­nen Sonn­tag von 13:00 bis 18:00 Uhr ihre Türen: Vor einer wun­der­schö­nen Fach­werk­ku­lis­se kann nach Lust und Lau­ne geshoppt wer­den. Eine Viel­falt an kuli­na­ri­schen Köst­lich­kei­ten in den zahl­rei­chen Gastro­no­mie­be­trie­ben lädt zum Ver­wei­len ein. Es besteht an die­sem Sonn­tag die Mög­lich­keit zur Nut­zung der Stadt­bus­li­ni­en. Die Park­plät­ze auf dem Markt­platz wer­den als Kurz­park­zo­ne mit Park­schei­be aus­ge­wie­sen, die Höchst­park­dau­er beträgt 2 Stun­den.