Schu­lungs­kurs rund um Demenz ab März in Eber­mann­stadt

Anmel­dung ab sofort

Fach­stel­len bil­den ehren­amt­li­che Hel­fer nach dem Pfle­ge­lei­stungs-Ergän­zungs­ge­setz aus

Die Fach­stel­len für pfle­gen­de Ange­hö­ri­ge von Cari­tas und Dia­ko­nie Bam­berg-Forch­heim bie­ten wie­der eine Schu­lung an für alle, die mehr über das The­ma Demenz erfah­ren möch­ten und sich vor­stel­len kön­nen, sich in die­sem Bereich ehren­amt­lich zu enga­gie­ren. Der neue Kurs beginnt am 07.03.2020 und fin­det in der Cari­tas-Sozi­al­sta­ti­on in Eber­mann­stadt, Bahn­hofs­platz 4 statt. Die Schu­lung umfasst 4 Sams­ta­ge (jeweils von 9:00 bis 17:00 Uhr), ist für die Teil­neh­men­den kosten­los und ohne wei­te­re Ver­pflich­tun­gen. Schu­lungs­in­hal­te sind Infor­ma­tio­nen zum Krank­heits­bild Demenz, Gesprächs­füh­rung, Umgang mit Demenz­kran­ken und Beschäf­ti­gungs­mög­lich­kei­ten, sowie recht­li­che und ver­si­che­rungs­tech­ni­sche Infor­ma­tio­nen. Außer­dem bie­tet der Kurs vie­le Gele­gen­hei­ten zum Erfah­rungs­aus­tausch. Alle Teil­neh­men­den erhal­ten nach Abschluss der Schu­lung ein Zer­ti­fi­kat, das ermög­licht, bei aner­kann­ten Ver­mitt­lungs­stel­len im gesam­ten Bun­des­ge­biet als ehren­amt­li­che Hel­fer nach dem §45a SGB IX tätig zu wer­den.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung bei Eli­sa­beth Schroe­ter unter Tel. 09191 359634 und Bir­git Pohl unter Tel. 09191 6156071.