Akkor­de­on-Orche­ster-Kon­zert der A‑Klasse in Hirschaid

Am Don­ners­tag, 26. März 2020 fin­det um 18:00 Uhr ein Akkor­de­on-Kon­zert in der Aula der Real­schu­le Hirschaid statt. 30 klei­ne und gro­ße Akkor­deo­ni­sten musi­zie­ren unter der Lei­tung von Eve­lyn Bor­chard gemein­sam für ihre Fami­li­en und alle inter­es­sier­ten Kon­zert­be­su­cher.

Die Akkor­de­on­klas­se spielt in die­sem Jahr ein „A‑Klassen“-Konzert mit „1a-Stücken“ wie Adie­mus, Ami­gos Para Siemp­re, Aura Lee, aber auch inter­es­san­te „B“-Stücke wie Bie­ne Maja, Both Sides The Tweed usw. Neben den gro­ßen Ensem­bles wer­den eini­ge fort­ge­schrit­te­ne Schü­ler in klei­ner For­ma­ti­on, soli­stisch oder mit Gesang auf­tre­ten. Bear­bei­tun­gen berühm­ter Stücke ste­hen auf dem Pro­gramm, wie ein Wal­zer aus dem Film „Die fabel­haf­te Welt der Amé­lie“, „La don­na é mobi­le“ und der „Ein­hand­seg­ler“ von Rein­hard Mey.

Das Akkor­de­on steht seit der Grün­dung der Musik­schu­le vor 31 Jah­ren in der Tra­di­ti­on des gemein­sa­men Musi­zie­rens. Anfän­ger aus den ersten Unter­richts­jah­ren wer­den bei die­sem Akkor­de­on-Kon­zert eben­so auf­tre­ten wie erfah­re­ne Spie­ler, die seit vie­len Jah­ren im Ensem­ble aktiv sind.

Der Ein­tritt frei kosten­frei.