Kurz­mel­dun­gen und Ver­an­stal­tungs­hin­wei­se der Uni­ver­si­tät Bay­reuth

20. Febru­ar 2020 – Hoch­schul­in­for­ma­ti­ons­tag an der Uni Bay­reuth

Am Don­ners­tag, 20. Febru­ar 2020, 9.30 bis 15.00 Uhr fin­det auf dem Cam­pus der Uni­ver­si­tät Bay­reuth der Hoch­schul­in­for­ma­ti­ons­tag statt. An dem Tag haben Stu­di­en­in­ter­es­sier­te die Gele­gen­heit, sich auf dem Uni­cam­pus über das Bay­reu­ther Stu­di­en­an­ge­bot – der­zeit gibt es 160 ver­schie­de­ne Stu­di­en­gän­ge – und auch über För­der­mög­lich­kei­ten im Stu­di­um zu infor­mie­ren. Stu­di­en­in­ter­es­sier­te kön­nen in den Cam­pu­s­all­tag ein­tau­chen und in zahl­rei­chen Vor­trä­gen und Pro­be­vor­le­sun­gen span­nen­de Ein­blicke in Inhal­te und Anfor­de­run­gen ein­zel­ner Stu­di­en­gän­ge gewin­nen.

Stu­di­en­in­ter­es­sier­te und ihre Eltern sowie Lehr­kräf­te sind herz­lich ein­ge­la­den! Die Ver­an­stal­tung ist öffent­lich, der Ein­tritt frei, eine Anmel­dung nicht erfor­der­lich.

Infos unter: www​.hit​.uni​-bay​reuth​.de

20. Febru­ar 2020 Sze­ni­sche Lesung Femi Osofisan’s Wesoo Ham­let

Die Post-Doc Working Group des Exzel­lenz­clu­sters Afri­ka Mul­ti­ple “Shake­speare­an Pasts, Afri­can Futu­ri­ties” prä­sen­tiert eine sze­ni­sche Lesung von Femi Osofisan’s Wesoo Ham­let durch das preis­ge­krön­te süd­afri­ka­ni­sche Thea­ter­duo Bil­ly Lan­ga und Mahl­atsi Mok­gon­ya­na. Die Ver­an­stal­tung fin­det am Don­ners­tag, 20. Febru­ar 2020, um 17.00 Uhr im Foy­er des Iwa­le­wa­haus in eng­li­scher Spra­che statt. Der Ein­tritt ist kosten­los.

21. Febru­ar 2020 Neu­ro­bio­lo­ge Mar­tin Kor­te zu Gast in Kulm­bach

Die neue Fakul­tät VII für Lebens­wis­sen­schaf­ten: Lebens­mit­tel, Ernäh­rung & Gesund­heit an der Uni­ver­si­tät Bay­reuth bringt schon vor Beginn des Lehr­be­trie­bes einen renom­mier­ten Red­ner nach Kulm­bach: Pro­fes­sor Dr. Mar­tin Kor­te von der TU Braun­schweig spricht am Frei­tag, 21. Febru­ar 2020, 17.00 Uhr, über „Das beweg­te Gehirn – wie Ler­nen, Sport und Ernäh­rung das Gehirn ver­än­dern”.

Pro­fes­sor Kor­te ist einer der welt­weit füh­ren­den Wis­sen­schaft­ler in der Erfor­schung der zel­lu­lä­ren Grund­la­gen des Gedächt­nis­ses, der sich auch den Mecha­nis­men der Ent­ste­hung von Alz­hei­mer wid­met. Er konn­te einen Zusam­men­hang zwi­schen Ent­zün­dungs­pro­zes­sen und Alz­hei­mer bele­gen.

Die Bevöl­ke­rung ist herz­lich ein­ge­la­den, der Ein­tritt ist frei. Ver­an­stal­tungs­ort ist die Dr.-Stammberger-Halle, Sut­te 2, 95326 Kulm­bach. Wir bit­ten um Anmel­dung unter: campus-​kulmbach@​uni-​bayreuth.​de oder via Face­book https://​www​.face​book​.com/​e​v​e​n​t​s​/​2​5​1​4​5​6​2​4​4​5​4​2​5​6​83/