CSU Bind­lach: „Ver­spre­chen ein­ge­hal­ten – Park­bank platziert“

Näher am Bür­ger sein und die Bedürf­nis­se der Men­schen Vor­ort auf­grei­fen, ist ein Kern­the­ma für das neue Team der CSU Bindlach.

Christian Brunner (in der Mitte sitzend) mit Gemeinderatskandidaten Dominik Böhner und Oliver Fahsold (beide hinten rechts) und interessierten Bürgern beim Probesitzen der neuen Parkbank.

Chri­sti­an Brun­ner (in der Mit­te sit­zend) mit Gemein­de­rats­kan­di­da­ten Domi­nik Böh­ner und Oli­ver Fah­sold (bei­de hin­ten rechts) und inter­es­sier­ten Bür­gern beim Pro­be­sit­zen der neu­en Parkbank.

Bereits im Herbst, bei den ersten Hau­stür­be­su­chen von Bür­ger­mei­ster­kan­di­dat Chri­sti­an Brun­ner, wur­de der kon­kre­te Bedarf nach mehr Sitz­mög­lich­kei­ten am Bind­la­cher Berg, an der Ecke Schnee­berg­stra­ße, geäu­ßert. Brun­ner gab hier das Ver­spre­chen, dass er sich für eine Lösung per­sön­lich ein­set­zen wird.

Über die­sen Bedarf hat­te der CSU-Frak­ti­ons­vor­sit­zen­de Bert­hold Just, im Rah­men der Nomi­nie­rungs­ver­samm­lung im Novem­ber, berich­tet und zu einer spon­tan Spen­den­samm­lung bei den Mit­glie­dern und Gästen für eine Sitz­bank aufgerufen.

Mit aus­rei­chend Spen­den­geld und Unter­stüt­zung von Schrei­ner­mei­ster und Gemein­de­rats­kan­di­dat Domi­nik Böh­ner, konn­te eine neue Sitz­bank gebaut wer­den, wel­che zusam­men mit inter­es­sier­ten Bür­gern beim Ideen­spa­zier­gang am Bind­la­cher Berg platz­iert wurde.

Nach freund­li­cher Geneh­mi­gung der Gemein­de und erfolg­rei­chem Pro­be­sit­zen, kön­nen sich die Bür­ger nun für die kom­men­den Früh­lings- und Som­mer­ta­ge auf einen wei­te­ren Platz zum Rasten freuen.

Chri­sti­an Brun­ner und sein Team #für­Bind­lach wie­der­um, freu­en sich über ein erfüll­tes Versprechen.