Neu­es Pro­gramm der VHS Ecken­tal für den Som­mer 2020

Anmel­de­start ist Mitt­woch, der 12. Febru­ar 2020!

Leiterin der VHS Eckental, Heroldsberg und Kalchreuth Julia Schuster mit der Ersten Bürgermeisterin Ilse Dölle - das neue Programm das Sommersemester 2020 ist da! Foto: Markt Eckental

Lei­te­rin der VHS Ecken­tal, Herolds­berg und Kalch­reuth Julia Schu­ster mit der Ersten Bür­ger­mei­ste­rin Ilse Döl­le – das neue Pro­gramm das Som­mer­se­me­ster 2020 ist da! Foto: Markt Ecken­tal

Seit über 100 Jah­ren gibt es nun das Bil­dungs­pro­jekt Volks­hoch­schu­le – ein beson­de­res Jubi­lä­um, das wir 2019 fei­ern durf­ten.
Die VHS ist ein wich­ti­ger Fak­tor für die Erwach­se­nen­bil­dung und wir kön­nen stolz dar­auf sein, dass es die­ses Ange­bot auch in Ecken­tal, Herolds­berg und Kalch­reuth gibt.

Unse­re Volks­hoch­schu­le hat vie­le Stär­ken, die sich auch im Som­mer­se­me­ster 2020 sicht­bar wie­der­fin­den: Die unglaub­li­che Viel­falt des Pro­gramms, die aller­be­ste Ver­net­zung mit unse­ren zahl­rei­chen Part­nern, die begei­stern­de Aktua­li­tät der The­men, die Wei­ter­bil­dung zusam­men mit Gleich­ge­sinn­ten direkt vor Ort.

„Wir freu­en uns, dass wir für ein Bil­dungs­pro­gramm der ganz beson­de­ren Art ste­hen und Ihnen im Som­mer­se­me­ster wie­der eine wun­der­ba­re Band­brei­te anbie­ten kön­nen. Gesell­schafts­po­li­ti­sche The­men spie­len im VHS- Pro­gramm ohne­hin eine wich­ti­ge Rol­le, ergänzt wer­den die­se Ver­an­stal­tun­gen durch ein Spek­trum ver­schie­de­ner Sprach­kur­se sowie Ange­bo­te zu den The­men Gesund­heit und kul­tu­rel­le Bil­dung“ so die VHS-Lei­te­rin Julia Schu­ster.

Koope­ra­tio­nen

Dies­mal muss beson­ders die Zusam­men­ar­beit mit der Lebens­hil­fe Erlan­gen im Rah­men eines Work­shops für Kurs­lei­ter benannt wer­den. Und wir müs­sen es sicher­lich nicht erwäh­nen – unse­re VHS-Kur­se sind offen für alle – auch für Men­schen mit Behin­de­rung! Zudem koope­riert die VHS Ecken­tal seit die­sem Seme­ster mit der ELKB, d.h. zusam­men mit den Kin­der­gär­ten der Ev.-Luth. Kir­chen­ge­mein­den wer­den ins­ge­samt sechs Semi­na­re für päd­ago­gi­sches Per­so­nal ange­bo­ten. Das ist abso­lut neu und freut alle sehr!

Natür­lich gibt es wei­ter­hin kosten­freie Semi­na­re für Ehren­amt­li­che in Zusam­men­ar­beit mit dem Land­rats­amt ERH.

Was gibt es Neu­es?

Erst­mals kön­nen Sie auf den Spu­ren Ihrer Fami­li­en­ge­schich­te die Alt­deut­sche Schrift, also Kur­rent oder Süt­ter­lin lesen ler­nen. Zahl­rei­che neue Kur­se zum The­ma Digi­ta­li­sie­rung, Ent­span­nung, Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung, Medi­ta­ti­on oder Krea­ti­vi­tät ste­hen zur Aus­wahl.

Ein ein­ma­li­ges Ange­bot ist die musi­ka­li­sche Ein­füh­rung in die 5. Sym­pho­nien von Lud­wig van Beet­ho­ven, Anton Bruck­ner und Gustav Mah­ler. Im Pro­gramm­be­reich Spra­chen kön­nen Sie ab dem Früh­jahr Nor­we­gisch oder Ser­bisch ken­nen­ler­nen.

Das Wich­tig­ste auf einen Blick

Das neue VHS Pro­gramm­heft wird am 12. Febru­ar 2020 mit dem Wochen­blatt ver­teilt. Es liegt außer­dem im Rat­haus Ecken­tal, Herolds­berg, Kalch­reuth und in den Raiff­ei­sen­ban­ken und Spar­kas­sen aus.

Bereits ab Frei­tag, den 7. Febru­ar 2020 kön­nen Sie online unter www​.vhs​-ecken​tal​.de vor­ab durch das Ange­bot des Som­mer­se­me­sters stö­bern.

Anmel­de­start ist Mitt­woch, der 12.02.2020!

Bit­te beach­ten Sie, dass Sie kei­ne sepa­ra­te Anmel­de­be­stä­ti­gung erhal­ten. Sie wer­den nur ver­stän­digt, wenn die Ver­an­stal­tung aus­fällt oder Ihre Anmel­dung wegen Über­schrei­tung der Höchst­teil­neh­mer­zahl nicht mehr berück­sich­tigt wer­den konn­te.

Vor­anmel­dun­gen sind grund­sätz­lich nicht mög­lich!

Wir sind ger­ne für Sie da:

  • VHS Ecken­tal: Rat­haus, Rat­haus­platz 1, 90542 Ecken­tal
  • Tel: 09126/903 226
  • Mail: vhs@​eckental.​de