Bam­ber­ger Stadt­ver­band für Sport emp­fiehlt Fort­bil­dungs­an­ge­bot des BLSV

Fort­bil­dungs­an­ge­bot des Baye­ri­schen Lan­des-Sport­ver­ban­des nut­zen

Auf das umfang­rei­che Fort­bil­dungs­an­ge­bot des Baye­ri­schen Lan­des-Sport­ver­ban­des (BLSV) macht der Stadt­ver­band für Sport Bam­berg auf­merk­sam. Im Port­fo­lio des BLSV gibt es neben klas­si­sche Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen auch ent­spre­chen­de Qua­li­fi­zie­rungs­an­ge­bo­te. Wolf­gang Gra­der, Vor­stands­mit­glied des Stadt­ver­ban­des: “Durch die Aus­bil­dung zum Übungs­lei­ter und zur Übungs­lei­te­rin oder zum Trai­ner bzw. zur Trai­ne­rin kön­nen wir sport­li­che Akti­vi­tä­ten und gesell­schaft­li­ches Enga­ge­ment wun­der­bar ver­bin­den. Die­se Qua­li­fi­zie­run­gen bie­tet der BLSV in zahl­rei­chen Sport­ar­ten auf hohem Niveau an. So haben Sport­le­rin­nen und Sport­lern nicht nur eine Freu­de am Sport son­dern bekom­men auch eine hohe Kom­pe­tenz in der Ver­mitt­lung. Dadurch blei­ben Ver­ei­ne und Sport­ar­ten wei­ter­hin für vie­le Men­schen attrak­tiv.” Zu fin­den sind die Ange­bo­te auf der Inter­net­sei­te des BSLV unter www​.blsv​-qua​li​net​.de.
Fer­ner macht der Stadt­ver­band für Sport auf sei­ne Mit­glie­der­ver­samm­lung am 12. Febru­ar auf­merk­sam. Sie fin­det im Neben­saal der Sport­gast­stät­te der TSG Bam­berg, Gal­gen­fuhr 30, statt. Beginn ist um 19:00 Uhr. Zu einer wei­te­ren Ver­an­stal­tung lädt der Stadt­ver­band am 17. März ein. Im Fal­le einer Stich­wahl um das Amt des Ober­bür­ger­mei­sters fin­det an die­sem Tag um 19:00 Uhr eine öffent­li­che Dis­kus­si­ons­ver­an­stal­tung statt, Haus­herr an die­sem Abend ist eben­falls die TSG Bam­berg. Ein­ge­la­den wur­den schon jetzt alle zwölf Bewer­ber um den Chef­ses­sel im Rat­haus, auf dem Podi­um sol­len sich an die­sem Tag jedoch die Kan­di­da­ten der Stich­wahl den Fra­gen stel­len.