Kin­der erfül­len Eschen­au­er Über­gangs­ki­Ta “Unterm Regen­bo­gen” mit Leben

Eckental/​Eschenau

Kürz­lich begrüß­te die Erste Bür­ger­mei­ste­rin Ilse Döl­le gemein­sam mit der gemeind­li­chen Bil­dungs­be­auf­trag­ten Cor­ne­lia Böl­let und Bau­amts­mit­ar­bei­te­rin und Pro­jekt­lei­te­rin Syl­via Robert­son-May­er die blau­en Con­tai­ner am Rat­haus in Eschen­au. Denn nun sind die Kin­der ter­min­ge­recht in die Über­gangs­ge­bäu­de der evan­ge­li­schen KiTa Unterm Regen­bo­gen ein­ge­zo­gen, wäh­rend an ande­rer Stel­le der Neu­bau ent­steht.

Plan­ge­mä­ßer Ein­zug

Plan­ge­mäß Anfang 2020 sind nun die Kin­der in die neu­en Räum­lich­kei­ten mit der Grund­flä­che der 27 Con­tai­ner von statt­li­chen ca. 315 m² ein­ge­zo­gen. Eröff­net wur­den eine Krip­pen- und eine Kin­der­gar­ten­grup­pe, im Sep­tem­ber 2020 soll plan­mä­ßig eine wei­te­re Krip­pen­grup­pe hin­zu­kom­men. Start­schuss des Pro­jekts war Mai 2019, bereits im Dezem­ber 2019 war alles fer­tig­ge­stellt – wir berich­te­ten.

Will­kom­men mit Ves­per – Erste Bür­ger­mei­ste­rin begrüßt Kin­der mit KiTa-Team

Als klei­nen Will­kom­mens­gruß hat­te das Gemein­de­ober­haupt einen Korb mit lecke­ren klei­nen Bre­zen vor­bei­ge­bracht. Gleich­falls mit dabei war Mag­da­li­ni Schmau­der, Ver­wal­tungs­lei­te­rin der KiTas für die evan­ge­li­schen Kir­chen sowie KiTa-Lei­te­rin Hei­ke Rech­ter mit Team.

Inve­sti­ti­on in Anla­ge

Ins­ge­samt beläuft sich die der­zei­ti­gen Inve­sti­tio­nen des Mark­tes für die­sen Über­gangs­kin­der­gar­ten, inkl. Mie­te und Außen­spiel­ge­rä­te, auf ca. 223.500,-€.

Auch außen wird es so rich­tig schön für die Kin­der, denn 1 Klet­ter­turm, 1 Boden­tram­po­lin, 2 Sand­kä­sten und eine freie Flä­che laden zum Spie­len und Bewe­gen an der fri­schen Luft ein.

Die kom­plet­te Aus­stat­tung wur­de nicht nur in Abspra­che mit der KiTa-Lei­tung ange­schafft, son­dern natür­lich ent­spre­chend der Bedar­fe ange­passt.

Ein­zel­ne Plät­ze noch ver­füg­bar

Aktu­ell sind hier bis zur Fer­tig­stel­lung der neu­en KiTa im Kin­der­gar­ten 22 Kin­der unter­ge­bracht, in der Krip­pe sind es 20 jun­ge Ecken­ta­le­rin­nen und Ecken­ta­ler.

Übri­gens: Ein­zel­ne Plät­ze sind sowohl in der Kin­der­gar­ten- als auch in der Krip­pen­grup­pe noch ver­füg­bar. Inter­es­sier­te Fami­li­en kön­nen sich unter Tel. 09126 2972850 oder 0171 8137984 bei Mag­da­li­ni Schmau­der, Geschäfts­füh­re­rin der evan­ge­li­schen Kitas in Ecken­tal und Kalch­reuth, infor­mie­ren, ger­ne auch per Mail unter kita.​erlangen-​ost@​elkb.​de.

Eine Anmel­dung kann nur per Online-Anmel­dung auf unse­rer Inter­net­sei­te erfol­gen!