Landratsamt Forchheim: Girls‘- und Boys‘-Day am 26. März 2020 – jetzt anmelden

In diesem Jahr findet der bundesweite Girls‘- und Boys‘-Day bereits am Donnerstag 26. März 2020 statt. Beim Girls’ Day haben Mädchen die Möglichkeit, Berufsfelder zu entdecken, die sie bei der Berufsorientierung eher selten in Betracht ziehen.

Handwerksbetriebe, Unternehmen und ähnliche Einrichtungen bieten am Girls’ Day Veranstaltungen für Mädchen in handwerklichen, technischen oder naturwissenschaftlichen Bereichen an und informieren dabei praxisbezogen über die jeweiligen Tätigkeiten. Parallel dazu können Jungen beim Boys’ Day einen Einblick in die Bereiche Erziehung, Soziales, Gesundheit und Pflege oder andere, für Männer eher untypische Berufsfelder, erhalten. Beteiligen können sich alle Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse.

Auch das Landratsamt Forchheim bietet zum Girls´ Day Plätze für Mädchen an. An diesem Tagen werden mehrere Mädchen auf dem Kreisbauhof Neuses die beruflichen Tätigkeiten eines Schreiners, Malers oder Straßenwärters kennenlernen und praktische Erfahrungen sammeln. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, sich im Wildpark Hundshaupten über den Beruf eines Tierpflegers oder sich auf dem Entsorgungszentrum Deponie Gosberg über die vielfältigen Tätigkeiten einer Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft (u. a. im Untersuchungslabor, der Sickerwasserbehandlungsanlage, den elektrischen Anlagen, der fachgerechten Problemmüllentsorgung, usw.) zu informieren.

Alle Unternehmen, Handwerksbetriebe und Organisationen im Landkreis Forchheim sind aufgerufen -soweit noch nicht geschehen-, entsprechende Plätze für Mädchen und Jungen zur Verfügung zu stellen. Damit sich die Teilnehmer/innen online anmelden können, wäre es notwendig, dass das Angebot auf der Homepage des Girls’Day oder des Boys’Day eingestellt wird.

Die Homepage mit weiteren Informationen zum Aktionstag und alle eingetragenen Angebote sind im Internet unter www.girls-day.de und www.boys-day.de zu finden. Hier können die Unternehmen Ihre Angebote selber einstellen und interessierte Schülerinnen und Schüler sich dann direkt für den Girls‘- oder Boys‘Day anmelden.