Kom­mu­nal­wahl 2020 in Bay­reuth: Die ein­ge­reich­ten Wahl­vor­schlä­ge

Am 15. März fin­det in Bay­ern die Kom­mu­nal­wahl 2020 statt. Auch in Bay­reuth wer­den die Stadt­rats­mit­glie­der und der Ober­bür­ger­mei­ster bezie­hungs­wei­se die Ober­bür­ger­mei­ste­rin neu gewählt.

Zum Ablauf der Ein­rei­chungs­frist lie­gen dem Wahl­amt der Stadt fol­gen­de Wahl­vor­schlä­ge für die Stadt­rats­wahl vor:

  • Christ­lich-Sozia­le Uni­on in Bay­ern e.V. (CSU)
  • Bünd­nis 90/​Die Grü­nen (Grü­ne)
  • Freie Wäh­ler Bayern/​Bayreuther Gemein­schaft – Freie Wäh­ler e.V.
  • Alter­na­ti­ve für Deutsch­land (AfD)
  • Sozi­al­de­mo­kra­ti­sche Par­tei Deutsch­lands (SPD)
  • Freie Demo­kra­ti­sche Par­tei (FDP)
  • Jun­ges Bay­reuth (JB)
  • Die Unab­hän­gi­gen (DU)
  • Die Lin­ke
  • Frau­en­li­ste Bay­reuth (FL)
  • ZuB Zukunft Bay­reuth e.V.

Für die eben­falls am 15. März statt­fin­den­de Wahl der Ober­bür­ger­mei­ste­rin bezie­hungs­wei­se des Ober­bür­ger­mei­sters wur­den fol­gen­de Wahl­vor­schlä­ge ein­ge­reicht:

  • Christ­lich-Sozia­le Uni­on in Bay­ern e.V. (CSU): Tho­mas Ebers­ber­ger (Rechts­an­walt, 2. Bür­ger­mei­ster)
  • Bünd­nis 90/​Die Grü­nen (Grü­ne): Dr. Klaus Wührl-Strul­ler (Thea­ter­the­ra­peut, Stadt­rat)
  • Freie Wäh­ler Bay­ern / Bay­reu­ther Gemein­schaft – Freie Wäh­ler e.V.: Bri­git­te Merk-Erbe (Ober­bür­ger­mei­ste­rin)
  • Sozi­al­de­mo­kra­ti­sche Par­tei Deutsch­lands (SPD): Andre­as Zip­pel (Diplom-Jurist Univ., Wirt­schafts­ju­rist)
  • Freie Demo­kra­ti­sche Par­tei (FDP): Tho­mas Hacker (Diplom-Kauf­mann, Mit­glied des Bun­des­ta­ges, Stadt­rat)
  • Jun­ges Bay­reuth (JB): Ste­fan Schuh (Diplom-Mathe­ma­ti­ker, Pro­jekt­lei­ter, Stadt­rat)
  • Die Unab­hän­gi­gen (DU): Die­ter (genannt Gert-Die­ter) Mei­er (Jour­na­list)

Über die Gül­tig­keit der ein­ge­reich­ten Wahl­vor­schlä­ge für die Stadt­rats- und OB-Wahl ent­schei­det der Wahl­aus­schuss für die Kom­mu­nal­wahl in der Stadt Bay­reuth. Er trifft sich am Diens­tag, 4. Febru­ar, um 11 Uhr, im Neu­en Rat­haus, Luit­pold­platz 13, Zim­mer 219 (2. OG), zu einer öffent­li­chen Sit­zung.