Annet­te Prech­tel und Forch­hei­mer Grü­ne Liste vor Ort in den Stadt­tei­len

Ober­bür­ger­mei­ster­kan­di­da­tin Annet­te Prech­tel und die Forch­hei­mer Grü­ne Liste (FGL) laden alle Forch­hei­me­rin­nen und Forch­hei­mer zu Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen in den Stadt­tei­len ein. „Ler­nen Sie mich und mein Pro­gramm ken­nen – las­sen Sie uns ins Gespräch kom­men!“ So lau­tet das Mot­to der Aben­de im Zeit­raum zwi­schen 29. Janu­ar und 19. Febru­ar. Vor Ort wer­den jeweils auch Stadt­rats­kan­di­da­tin­nen und ‑Kan­di­da­ten der FGL sein.

Nach einem Über­blick über das Pro­gramm der OB-Kan­di­da­tin und einer kur­zen Vor­stel­lung der anwe­sen­den Kandidat*innen soll vor allem Raum für Fra­gen, Anre­gun­gen und Gesprä­che der Bürger*innen sein.

Die Rei­he beginnt am Mitt­woch, 29.1., 19 in Reuth (Gast­haus Kro­ne): Es fol­gen am Diens­tag, 4.2., 19 Uhr, Ker­s­bach (Wald­gast­stät­te) und am Sonn­tag, 9.2., 17 Uhr, Serl­bach (Gast­hof zu den Lin­den).

Wei­te­re Ter­mi­ne: Diens­tag, 11.2., 19 Uhr, Burk (Gast­hof Schwei­z­er­grom), Don­ners­tag, 13. Febru­ar, 19 Uhr, Forch­heim-Nord (Gemein­de­saal der Chri­stus­kir­che).

Abschluss der Rei­he ist am Diens­tag, 18.2., 19 Uhr in der Innen­stadt (L’Osteria am Para­de­platz) und am Mitt­woch, 19.2., 19 Uhr in Bucken­ho­fen (Sport­gast­stät­te). Alle Ter­mi­ne auch unter www​.annet​teprech​tel​.de und www​.fgl​-forch​heim​.de .