Gewin­nen mit Kli­ma­schutz: Land­kreis Bay­reuth star­tet neu­es Kli­ma­schutz­ge­winn­spiel

Preisträger des Klimaschutzgewinnspieles 2019 sowie Vertreter der Sponsoren und der Bioenergieregion Bayreuth,  von links: Dominik Rühl, Günter Kolb, Markus Zweck (Sparkasse Bayreuth), Klaus Zielonka, Gesa Thomas (Bioenergieregion Bayreuth), Sebastian Schanz, Hans-Jürgen Heinz (Stadtwerke Bayreuth), Michael Hampel. 

Preis­trä­ger des Kli­ma­schutz­ge­winn­spie­les 2019 sowie Ver­tre­ter der Spon­so­ren und der Bio­en­er­gie­re­gi­on Bay­reuth, von links: Domi­nik Rühl, Gün­ter Kolb, Mar­kus Zweck (Spar­kas­se Bay­reuth), Klaus Zielon­ka, Gesa Tho­mas (Bio­en­er­gie­re­gi­on Bay­reuth), Seba­sti­an Schanz, Hans-Jür­gen Heinz (Stadt­wer­ke Bay­reuth), Micha­el Ham­pel.

Ab sofort ist die Teil­nah­me am neu­en Kli­ma­schutz-Gewinn­spiel des Land­krei­ses Bay­reuth mög­lich. Zu gewin­nen sind Geld- und Sach­prei­se im Gesamt­wert von 1.300 Euro. Der Start­schuss erfolg­te bei der Ver­lei­hung der Haupt­prei­se an die Gewin­ner der letzt­jäh­ri­gen Kli­ma­schutz-Jah­res­ge­winn­spiels. Die Haupt­prei­se gin­gen an

  • 1. Preis (500,- Euro): Seba­sti­an SCHANZ aus Bay­reuth
  • 2. Preis (300,- Euro): Rose­ma­rie ZIELON­KA aus Hum­mel­tal
  • 3. Preis (200,- Euro): Dr. Melih KURT aus Bay­reuth

Je ein ein Kli­ma­schutz-Über­ra­schungs­pa­ket im Wert von 75,- Euro gewan­nen:

  • Gün­ter Kolb aus Schna­bel­waid
  • Ralf Bey­er­lein aus Hollfeld
  • Alei­de Ham­pel aus Wei­den­berg
  • Domi­nik Rühl aus Bay­reuth

Die Geld­prei­se wur­den von der Spar­kas­se Bay­reuth zur Ver­fü­gung gestellt. Die Stadt­wer­ke Bay­reuth steu­er­ten die Kli­ma­schutz­pa­ke­te bei.

Start­schuss für Kli­ma­schutz-Gewinn­spiel 2020

Die Teil­nah­me für das neue Kli­ma­schutz-Gewinn­spiel 2020 ist ab sofort mög­lich, online oder über Teil­nah­me­kar­ten, die im Land­rats­amt Bay­reuth, den Rat­häu­sern, den Geschäfts­stel­len der Spar­kas­se Bay­reuth sowie bei den Stadt­wer­ken Bay­reuth aus­lie­gen.

Um einen der Geld- und Sach­prei­se im Gesamt­wert von 1.300 Euro zu gewin­nen, gilt es her­aus­zu­fin­den, wie­viel CO2 durch ver­schie­de­ne All­tags­hand­lun­gen und Frei­zeit­ak­ti­vi­tä­ten frei­ge­setzt wird, z.B. durch Gebäu­de­hei­zung oder Flug­rei­sen.

Link zum Gewinn­spiel 2020: kli​ma​.land​kreis​-bay​reuth​.de