Uni­ver­si­tät und Stadt Bam­berg eröff­nen digi­ta­les Lehr- und Lern­la­bor

In der Mar­tin­schu­le fin­den künf­tig Work­shops zum pro­duk­ti­ven Umgang mit digi­ta­len Medi­en im Unter­richt statt.

Die For­schungs­grup­pe Ele­men­tar­in­for­ma­tik (FELI) an der Uni­ver­si­tät Bam­berg hat ein Digi­ta­les Lehr- und Lern­la­bor, FELI-Lab, ent­wickelt. Das Labor ist für Vor­schul­kin­der, Grund­schü­le­rin­nen und Grund­schü­ler, Lehr­amts­stu­die­ren­de sowie Fach- und Lehr­kräf­te kon­zi­piert und steht ab Früh­jahr 2020 offen für die Nut­zung und Erpro­bung der Expe­ri­men­tier­ki­ste Infor­ma­tik. Die­se soll einen kom­pe­ten­ten Umgang mit digi­ta­len Medi­en im Unter­richt und grund­le­gen­de infor­ma­ti­sche Kom­pe­ten­zen för­dern. Die Koope­ra­ti­on mit der Stadt Bam­berg ermög­lich­te es, das Pro­jekt in den Räu­men der Mar­tin­schu­le zu rea­li­sie­ren.

Ziel des FELI-Labs ist es, Vor- und Grund­schu­len die Mög­lich­keit zu eröff­nen, auf spie­le­ri­sche Art und Wei­se Grund­kon­zep­te der Infor­ma­tik und Com­pu­ta­tio­nal Thin­king ken­nen­zu­ler­nen und ein­zu­set­zen. Dabei kommt die Expe­ri­men­tier­ki­ste Infor­ma­tik zu Ein­satz, die von der For­schungs­grup­pe bereits seit mehr als zehn Jah­ren ent­wickelt und empi­risch erprobt wird. Das Kon­zept ver­zahnt den Umgang mit digi­ta­len Medi­en und den Erwerb erster infor­ma­ti­scher Kom­pe­ten­zen, nutzt umfang­rei­che ana­lo­ge, alters­ge­recht gestal­te­te Mate­ria­li­en zur kon­zep­tu­el­len Unter­füt­te­rung und bie­tet päd­ago­gi­schen Fach­kräf­ten über umfang­rei­che Hand­rei­chun­gen einen leich­ten Ein­stieg in das The­ma.

Das FELI-Lab ist im Rah­men eines durch die Ober­fran­ken­stif­tung geför­der­ten Pro­jekts ent­stan­den und wird zudem durch die Her­mann Gut­mann Stif­tung, die Joa­chim Herz Stif­tung, den Stif­ter­ver­band sowie einer Koope­ra­ti­on mit der Fir­ma Wehr­fritz finan­zi­ell unter­stützt. Um inno­va­ti­ve Unter­richts­kon­zep­te im Lehr­amts­stu­di­um auch prak­tisch erpro­ben zu kön­nen, besteht zudem eine enge Zusam­men­ar­beit mit dem Zen­trum für Leh­re­rin­nen- und Leh­rer­bil­dung der Uni­ver­si­tät Bam­berg.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter: www​.uni​-bam​berg​.de/​k​o​g​s​y​s​/​f​e​l​i​/​a​k​t​u​e​l​l​e​-​p​r​o​j​e​kte