Pesta­loz­zi-Schü­ler besu­chen Forch­hei­mer Kaf­fee­rö­ste­rei Bogatz

Seit 2017 wird das Pro­jekt “Ernäh­rungs­hand­werk erle­ben – Ernäh­rung macht Schu­le” von den Fach­zen­tren Ernährung/​Gemeinschaftsverpflegung an den Ämtern für Ernäh­rung, Land­wirt­schaft und For­sten in ganz Bay­ern umge­setzt. Im Pro­jekt wer­fen Schü­ler der 7. – 9. Klas­sen an Mittel‑, Real- und För­der­schu­len einen Blick hin­ter die Kulis­sen eines Ernäh­rungs­hand­wer­kers. Sie stel­len selbst regio­nal­ty­pi­sche Spe­zia­li­tä­ten her und ler­nen dabei den Beruf ken­nen, wel­cher hin­ter dem Hand­werk steckt.

Am Don­ners­tag, den 23.01.2020 fin­det der erste Besuch einer Schul­klas­se im Schul­jahr 2019/2020 statt. Um 11 Uhr besucht die Pesta­loz­zi­schu­le Forch­heim die Kaf­fee­rö­ste­rei Bogatz in Forch­heim. Für den Besuch ist u.a. die Her­stel­lung von süßen Bre­zen geplant.