Hie­ry stellt sich nicht mehr als Bay­reu­ther FDP-Kreis­vor­sit­zen­der zur Ver­fü­gung

Der schei­den­de Kreis­vor­sit­zen­de Hie­ry und der neue Vor­stand der Kreis-FDP. / Foto: Pri­vat

Der Jah­res­wech­sel wur­de bei der FDP Bay­reuth-Land mit einem Pau­ken­schlag began­gen. Bereits im Vor­feld der Kreis­haupt­ver­samm­lung auf Burg Raben­stein in der Gemein­de Ahorn­tal hat­te Prof. Dr. Her­mann Hie­ry, „Grün­dungs­va­ter“ und aktu­ell Land­rats­kan­di­dat der FDP im Land­kreis Bay­reuth, ange­kün­digt, nicht erneut als Kreis­vor­sit­zen­der zu kan­di­die­ren. Zum Nach­fol­ger von Hr. Hie­ry als Vor­sit­zen­der des Kreis­vor­stan­des wur­de mit gro­ßer Mehr­heit der 57jährige, selbst­stän­di­ge Ste­fan Bätz aus Neun­kir­chen am Main (Markt Wei­den­berg) gewählt. Im Anschluss der Wah­len dank­te Ste­fan Bätz den knapp 20 anwe­sen­den Par­tei­mit­glie­dern für das Ver­trau­en und freu­te sich, mit einem tol­len Vor­stands­team in das neue Jahr zu star­ten:
„Die FDP ist die star­ke, libe­ra­le Kraft der Mit­te unse­rer Gesell­schaft. In den kom­men­den Mona­ten wer­den wir dar­an arbei­ten, dass unser Kreis­ver­band mehr als bis­her im All­tag der Men­schen im Land­kreis Bay­reuth prä­sent ist. Mit 60 Kan­di­da­tin­nen und Kan­di­da­ten ist die FDP-Kreis­tags­li­ste erst­mals bis zum letz­ten Platz gefüllt und in Zukunft wol­len wir im Kreis­tag Poli­tik in Frak­ti­ons­stär­ke gestal­ten. Eines ist mir dabei ganz beson­ders wich­tig: Ent­schei­dun­gen auf Kreis­ebe­ne müs­sen eine Maxi­me erken­nen las­sen. Das Leben der Men­schen im Land­kreis fin­det nicht in Bay­reuth, son­dern vor Ort vom Fich­tel­ge­bir­ge bis in die Frän­ki­sche Schweiz statt.“
Das neue Vor­stands­team der FDP Bay­reuth-Land ver­eint nicht nur Genera­tio­nen, son­dern auch die Regio­nen im Land­kreis. Als stell­ver­tre­ten­de Kreis­vor­sit­zen­de wur­den der 31jährige Poli­zei­be­am­te und Abge­ord­ne­ten­re­fe­rent Chri­sti­an Weber aus Pot­ten­stein und der Sozi­al­be­triebs­wirt, Heim­lei­ter und Sport­öko­nom Micha­el Sand­ner aus Glas­hüt­ten gewählt. Chri­sti­an Weber ist u.a. Bezirks­vor­sit­zen­der der Jun­gen Libe­ra­len JuLis Ober­fran­ken. Micha­el Sand­ner ist Prä­si­dent des Deut­schen Dart Ver­ban­des.
Ergänzt wird der Kreis­vor­stand durch den wie­der­ge­wähl­ten Schatz­mei­ster Fer­di­nand Schmie­der (22) aus Sey­bo­then­reuth und den 23jährigen Timo Nüt­zel als Schrift­füh­rer. Dar­über hin­aus gehö­ren dem Vor­stand vier Bei­sit­zer an: Der 1. Vor­stand der Reit- und Fahr­ge­mein­schaft Peg­nitz-Buchau Roland Schmie­der, Tho­mas Gross aus Wei­den­berg sowie Sven Wede­wardt aus Glas­hüt­ten und Hei­ko Adel­hardt aus Spei­chers­dorf.