Die zwei­te Fuß­ball­mann­schaft des 1. FC Nürn­berg hol­te sich den Tur­nier­sieg in Grä­fen­berg beim dies­jäh­ri­gen Raiff­ei­sen-Cup

Foto zeigt die Ent­ge­gen­nah­me des Prei­ses für den ersten Platz. Von links Harald Denk, Vor­stands­vor­sit­zen­der des TSV09 Grä­fen­berg, Tobi­as Krau­lich, Spiel­füh­rer des 1. FC Nürn­berg II, Armin Datz, Geschäfts­stel­len­lei­ter Grä­fen­berg von den Ver­ei­nig­ten Raiff­ei­sen­ban­ken. ( Foto: pri­vat)

Grä­fen­berg. Die zwei­te Mann­schaft des 1. FC Nürn­berg hol­te sich den Tur­nier­sieg beim dies­jäh­ri­gen Raiff­ei­sen-Cup zu dem, wie auch in den Vor­jah­ren der TSV 09 Grä­fen­berg ein­ge­la­den hat­te. So stan­den sich in der Grup­pe A der TSV 09 Grä­fen­berg, der 1. FC Nürn­berg II, der TSV Korn­burg und der SV Schwaig gegen­über. In der Grup­pe B tra­ten der TSV Buch, der SV Lan­gen­sen­del­bach, der 1. FC Kalch­reuth und der 1. SC Feucht an.

Dass es die zwei teil­neh­men­den Mann­schaf­ten aus dem Land­kreis Forch­heim bei so Hoch­ka­rä­tern schwer haben wer­den, war von Anfang an klar.

Die Grup­pe A schloss nach der Vor­run­de beim 26. Hei­lig-Drei­kö­nigs-Tur­nier mit fol­gen­dem Ergeb­nis:

  1. FC Nürn­berg II mit 7 Punk­ten und 13:2 Toren
  2. SV Schwaig mit 6 Punk­ten und 7:5 Toren
  3. TSV Korn­burg mit 4 Punk­ten und 7:6 Toren
  4. TSV 09 Grä­fen­berg mit 0 Punk­ten und 1:15 Toren

Die Grup­pe B schloss nach der Vor­run­de mit fol­gen­den Ergeb­nis­sen.

  1. SC Feucht mit 9 Punk­ten und 14:3 Toren
  2. TSV Buch mit 4 Punk­ten und 6:8 Toren
  3. SV Lan­gen­sen­del­bach mit 3 Punk­ten und 5:7 Toren
  4. FC Kalch­reuth mit 1 Punkt und 3:10 Toren

Das Tur­nier war wie in den Vor­jah­ren nicht nur exzel­lent orga­ni­siert, son­dern auch hoch­klas­sig besetzt.

Spiel­ver­lauf erstes Halb­fi­na­le: SV Schwaig gegen 1. SC Feucht: 1:0, 1:1, Sei­ten­wech­sel, 2:1, 2:2, 3:2, 3:3, Das Neun­me­ter­schie­ßen gewinnt der 1. FC Feucht mit 3:2

Spiel­ver­lauf zwei­tes Halb­fi­na­le : 1. FC Nürn­berg II gegen TSV Buch: 1:0, 1:1, 2:1, Sei­ten­wech­sel, 3:1, 4:1, 5:1, 6:1, 6:2

Spiel um Platz 3: SV Schwaig gegen TSV Buch: 0:1, Tor­wart von Schwaig sieht gelb/​rot und in Unter­zahl erzielt der jetzt im Tor ste­hen­de Stür­mer den Aus­gleich zum 1:1.
Nach dem Sei­ten­wech­sel geht Buch mit 2:1 in Füh­rung und Schwaig gleicht Sekun­den vor Schluss aus. Das Neun­me­ter­schie­ßen gewinnt Buch mit 4:2.

Fina­le: 1. SC Feucht gegen 1. FC Nürn­berg II: 0:1, 0:2, Sei­ten­wech­sel, 0:3, 0:4, 0:5, 0:6, 0:7