Bay­reuth – Schnel­ler lesen – schnel­ler arbei­ten

BAY­REUTH – Die Volks­hoch­schu­le lädt am Frei­tag, 10. Janu­ar, um 17 Uhr, im Semi­nar­raum 3 des RW21 zu einem Work­shop ein, der sich dem effek­ti­ven Lesen wid­met. Eine ver­bind­li­che Anmel­dung ist bis Don­ners­tag, 2. Janu­ar, unter der Tele­fon­num­mer 0921 50703840, Mail volkshochschule@​stadt.​bayreuth.​de, mög­lich. Nach Weih­nach­ten sta­peln sich wie­der die inter­es­san­ten Bücher, Maga­zi­ne, Stu­di­en und Arti­kel, die schon längst gele­sen sein soll­ten. Um die wach­sen­de Men­ge bedruck­ten Papiers schnel­ler bewäl­ti­gen zu kön­nen, hilft nur effek­ti­ves Lesen. Im Kurs erfah­ren die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer, wie sie schnel­ler lesen und Zeit ein­spa­ren, wie sie dabei den Text den­noch gründ­lich ver­ste­hen und das Gele­se­ne auch lang­fri­stig im Kopf behal­ten kön­nen. Der Kurs rich­tet sich an Teil­neh­mer ab 16 Jah­ren.
Nr