Jah­res­ab­schluss- Weih­nachts­lehr­gang der Oki­na­wa-Kara­te-Ver­ei­ne in der Egger­bach­hal­le in Eggols­heim

Zum Jahresende zeigten die Sportler nochmals ihr Können. Foto: privat

Zum Jah­res­en­de zeig­ten die Sport­ler noch­mals ihr Kön­nen. Foto: pri­vat

In der Egger­bach­hal­le tra­fen sich unse­re Oki­na­wa Kara­te Ver­ei­ne unter der Schirm­herr­schaft der DJK SC Neu­ses e.V. Die Vor­stän­de Herr Wolf­gang Tuff­ner und Herr Peter Rop­pelt begrüß­ten die bis aus Frank­furt ange­rei­sten Teil­neh­mer und wünsch­ten der Ver­an­stal­tung einen har­mo­ni­schen Ver­lauf. Sie­ben Stun­den kämpf­ten, schwitz­ten und lern­ten die Kara­te­ka und berei­te­ten sich auf die nach­fol­gen­den Jah­res­prü­fun­gen vor. Die Trai­ner der Ver­ei­ne Effeltrich (Fr. Hof­mann), Reuth (Fr. Knör­lein), Pretz­feld und Eggols­heim (H. Leh­mann) und Wei­lers­bach Fr. Hof­mann u. (H. Sta­del­mann) waren mit den gezeig­ten Lei­stun­gen zufrie­den und am Abend wur­den im schö­nen Neuse­ser Schüt­zen­heim, nach der Besche­rung durch den Weih­nachts­mann, die DKV Urkun­den, Karate­päs­se und die neu­en Gür­tel über­ge­ben. Fast alle haben bestan­den. Spät am Abend ging dann unse­re zwan­zig­ste Weih­nachts­fei­er zu Ende. Die Bil­der spre­chen für sich und wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter www​.kara​te​kampf​kunst​.de