Volks­bank Forch­heim unter­stützt Nach­wuchs der Feu­er­wehr Forchheim

Volksbank Forchheim spendet für Feuerwehr

Foto: VR Bank Bam­berg-Forch­heim eG Chri­stoph Rüger, stell­ver­tre­ten­der Fili­al­lei­ter der Forch­hei­mer Haupt­stel­le, über­gibt sym­bo­lisch die Spen­de an den Vor­sit­zen­den der Feu­er­wehr Forch­heim Josua Flierl.

Um die Nach­wuchs­för­de­rung der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Forch­heim zu unter­stüt­zen, hat die Volks­bank Forch­heim dem Vor­sit­zen­den der Feu­er­wehr Forch­heim Josua Flierl eine Spen­de über 1.500 Euro über­reicht. Das Geld soll für die jüng­sten Nach­wuchs­feu­er­wehr­kräf­te, die „Flamm­bi­nis“, und für die Jugend­feu­er­wehr ver­wen­det wer­den. „Gemein­sa­me Erleb­nis­se stär­ken das Zusam­men­ge­hö­rig­keits­ge­fühl in der Grup­pe“ weiß Vor­sit­zen­der Josua Flierl aus sei­ner jah­re­lan­gen Jugend­ar­beit bei der Feuerwehr.

„Wir möch­ten die Spen­de daher für ein Frei­zeit­wo­chen­en­de mit den Kin­dern und Jugend­li­chen in den Alpen nut­zen“, so Josua Flierl abschließend.