Fai­res Fuß­ball­tur­nier in Spei­chers­dorf

Am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de ver­an­stal­te­ten die Ver­ei­ne ASV Hai­denaab-Göpp­manns­bühl, TSV Kir­chen­lai­bach-Spei­chers­dorf und SV Sey­bo­then­reuth zusam­men mit dem Land­kreis Bay­reuth ein Fuß­ball­tur­nier, das ganz im Zei­chen von Fairtra­de stand. Über 300 Kin­der und Jugend­li­che schnür­ten ihre Fuß­ball­schu­he und spiel­ten mit fair gehan­del­ten Fuß­bäl­len.

Zusam­men mit Bür­ger­mei­ster Man­fred Porsch über­gab Land­rat Her­mann Hüb­ner den U13/U15-Junio­rin­nen aus Bay­reuth, Eber­manns­stadt, Kir­chen­lai­bach, Kir­ch­ent­hum­bach, Mistel­gau, Peg­nitz, Sey­bo­then­reuth und Wei­ßen­stadt jeweils einen fair gehan­del­ten Ball. Land­rat Hüb­ner: „Kin­der, z. B. in Paki­stan nähen für einen Hun­ger­lohn und unter men­schen­un­wür­di­gen Arbeits­be­din­gun­gen Fuß­bäl­le. Fairtra­de hin­ge­gen ver­bie­tet Kin­der­ar­beit und bezahlt Min­dest­löh­ne“.

Neben dem Fuß­ball konn­ten die teil­neh­men­den Mann­schaf­ten und Besu­cher des Tur­niers bei einem Fairtra­de-Quiz wei­te­re fai­re Prei­se ergat­tern.

Das fai­re Fuß­ball­tur­nier, bei dem fai­rer Kaf­fee, fai­re Scho­ko­la­den­ni­ko­läu­se, fai­re Leb­ku­chen und fai­rer Tee ange­bo­ten wur­den, war eine gelun­ge­ne Ver­an­stal­tung, um fair gehan­del­te Pro­duk­te den Kin­dern und Jugend­li­chen näher zu brin­gen. Ein herz­li­ches Wort des Dan­kes (mit einem fai­ren Geschenk­pa­ket) galt den Ver­ant­wort­li­chen der Ver­ei­ne und den Orga­ni­sa­to­ren des Tur­niers.